Ratgeber

So gelingt das Original

Wiener Schnitzel

Für das perfekte Wiener Schnitzel benötigt man Sahne, die richtigen Gewürze und das richtige Fett. Der Profikoch Markus zeigt, was es sonst noch bei der Zubereitung zu beachten gilt.

01.04.2015
Fotolia_79383389_Subscription_Monthly_M
© Jacek Chabraszewski - Fotolia
Zutaten für Portionen
1 Schnitzel im Schmetterlingsschnitt (vom Metzger)
3 Eier
100 gr Semmelbrösel
100 gr Mehl
1 Prise Salz, Pfeffer, Paprika
1 Becher Sahne
3 EL Butterschmalz
1 Messerspitze Butter

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  1. Schnitzel im Schmetterlingsschnitt bekommt man beim Metzger. Das Fleisch klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in Mehl wenden.
  2. Nun drei frische (wichtig!) Eier verquirlen, Sahne steif schlagen und mit den Eiern vermengen.
  3. In dieser Masse das bemehlte Fleisch wenden. Danach noch in Semmelbrösel wenden.
  4. Nun kurz in der Pfanne in heißem Butterschmalz braten (viel Schmalz nehmen) - maximal drei Minuten pro Seite.
  5. In der letzten Minute Butter in die Pfanne geben. Guten Appetit!
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden