Ratgeber

Kurzurlaub Silvester

Kurzurlaub - Silvester feiern und genießen

Kurzurlaub - Silvester feiern und genießen, mit einem Wellnessurlaub an der Nordsee oder einem Städtetrip nach Wien. Was wünschen Sie sich zum Jahreswechsel?

Urlaub2
© dpa

Feierlicher Kurzurlaub – Silvester auf besondere Art begehen

Wenn Sie zum Jahresende nur einige Tage frei nehmen können, ist ein Kurzurlaub für Sie eine gute Möglichkeit, Ihre Silvesterfeier zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen. Für einen Kurzurlaub an Silvester mit nur wenigen Übernachtungen bieten sich vor allem Reiseziele mit kurzer An- und Rückreise an. Viele nutzen diese Tage, um Ferienregionen in der Nähe kennenzulernen. Aber auch Städtereisen sind für einen Kurzurlaub an Silvester sehr gefragt. Grundsätzlich kommt es darauf an, mit wie vielen Leuten Sie den Jahreswechsel feiern möchten. Für Paare bietet der Kurzurlaub Silvester die besondere Entspannung in romantischer Atmosphäre. Hierbei ein Tipp: Die Übernachtung in einem Wellnesshotel kann als Geschenkgutschein alle Weihnachtswünsche erfüllen. Wer den Kurzurlaub mit Freunden oder der Familie verbringen möchte, sollte sich rechtzeitig darüber klar werden: Was erwarten meine Freunde und Begleiter von diesem Kurzurlaub? Einige möchten es vielleicht ordentlich krachen lassen und wünschen sich eine große Party. Andere hätten es vielleicht lieber gemütlich im eigenen Ferienhaus.

Ein gelungener Kurzurlaub – Silvester die Korken knallen lassen

Wenn Silvester für Sie mit einem großartigen Feuerwerk, pulsierendem Leben auf den Straßen und ausgelassenem Feiern verbunden ist, sind Sie mit einer Städtereise gut beraten. In allen europäischen Metropolen können Sie in der Silvesternacht auf den Plätzen der Stadt Konzerte, kulinarische Spezialitäten und den Countdown zum Jahresende erleben. In Wien zum Beispiel wartet der Wiener Silvesterpfad in der Altstadt mit über 300 Künstlern auf Sie. Informieren Sie sich auch über Komplettangebote in dem Hotel Ihrer Wahl. Häufig werden Sie mit einem exklusiven Galadinner zur Silvesternacht und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zu Neujahr verwöhnt. Auch der Eintritt zum Silvesterball kann im Preis mit inbegriffen sein.

Mit Familie oder Freunden in den Kurzurlaub – Silvester entspannt feiern und genießen

Nicht jeder kann inmitten tausender Menschen, die ein rauschendes Fest feiern wollen, entspannt ins neue Jahr kommen. Auch mit kleineren Kindern sollten Sie für den Urlaub ruhigere Reiseziele auswählen. Vor allem Orte an Nord- und Ostsee stehen ganz oben auf der Liste der beliebten Ziele für den Kurzurlaub über den Jahreswechsel. Die langen dunklen Nächte am Strand sind still und besinnlich. Der Kälte zum Trotz können Sie auch hier feierlich das neue Jahr begrüßen – mit Lagerfeuer am Strand, einem unvergesslichen Feuerwerk über der Seebrücke und festlicher Unterhaltung auf der Strandpromenade. Gerade als größere Gruppe sollten Sie diesen Kurzurlaub Silvester rechtzeitig buchen und besondere Wünsche, wie ein Zimmer mit Strand- oder Parkblick, frühzeitig reservieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden