Ratgeber

Gemeinsam schlemmen

Silvester-Salate: Rezepte für den Jahreswechsel

Sie wollen an Silvester Salate servieren, um schon vor dem Jahreswechsel mit den guten Vorsätzen zu starten? Gute Idee, denn Salate müssen nicht minder schmackhaft sein als ein deftiges Silvestermenü. Einfache und tolle Rezepte finden Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Silvesteressen_2015_12_17_Silvester Salate_Schmuckbild_pixabay
Ein paar Silvester-Salate sind perfekt für das Buffet – so kann sich jeder Gast nehmen, was er mag. © Pixabay

Party-Salate für Silvester

Wollen Sie einen Salat für das Silvesterbuffet zubereiten, sind leckere und leichte Silvester-Salate in Schichtoptik genau das Richtige. Ein Schichtsalat schmeckt nicht nur köstlich, sondern sieht auf der Tafel auch noch richtig gut aus. Für Rezepte wie dieses benötigen Sie:

  • Silvesteressen_2015_12_17_Silvester Salate_Bild1_fotolia_Carmen Steiner
    Rezepte für Schichtsalate gibt es viele. Egal in welcher Form – sie bereichern jeden Tisch mit ihrer Optik. © Carmen Steiner - Fotolia
    3 Rindersteaks
  • 7 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 50 Gramm Pinienkerne
  • 4 Scheiben Toast
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Esslöffel Weißwein-Essig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 200 Gramm Feta-Käse
  • 200 Gramm getrocknete Tomaten
  • 200 Gramm Salatherzen
  • 100 Gramm Baby-Spinat

Bereiten Sie in einem ersten Schritt das Fleisch vor, indem Sie es circa drei Minuten lang von jeder Seite kräftig anbraten. Würzen Sie es mit Salz und Pfeffer, nehmen Sie es aus der Pfanne und wickeln Sie es in Alufolie ein. So kann das Fleisch noch einige Minuten ruhen. Rösten Sie anschließend die Pinienkerne. Das Toastbrot kleinwürfeln und mit Öl in einer erhitzten Pfanne zu Croûtons brutzeln lassen. Als nächstes waschen Sie den Salat sowie den Spinat und schneiden beides ebenso wie Feta und die Tomaten klein. Nehmen Sie auch das Fleisch aus der Alufolie und schneiden Sie es in feine Streifen. Nun kann es ans Schichten gehen: Geben Sie die Zutaten nach und nach in eine Glasschüssel. Beginnen Sie mit dem Römersalat, anschließend folgen Feta, Tomaten, Pinienkerne, Fleisch und dann der Spinat.

Um Silvester-Salate wie diesen abzurunden, braucht es noch ein Dressing. Schneiden Sie dafür den Knoblauch klein und vermischen Sie ihn mit Essig, Senf, Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer. Abschmecken und über den Salat gießen. Als Letztes kommen die Croûtons zum Einsatz, die Sie einfach über den Schichtsalat streuen – fertig!

Silvester-Salate als Beilage

Sie suchen für Ihr Silvestermenü noch Rezepte für deftige Silvester-Salate? Wie wäre es mit einem Kartoffelsalat? Dafür benötigen Sie:

  • Silvesteressen_2015_12_17_Silvester Salate_Bild2_fotolia_mars
    Kartoffelsalat als Beilage – das schmeckt immer. © mars - Fotolia
    1,5 Kilogramm festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 8 Esslöffel Olivenöl
  • 600 Milliliter Gemüsebrühe
  • 8 Esslöffel Weißweinessig
  • 150 Gramm Feldsalat
  • 2 Birnen
  • 125 Gramm Frühstücksspeck
  • 2 Esslöffel Salbei
  • 1 Esslöffel Öl

Garen Sie die Kartoffeln inklusive Schale in kochendem Salzwasser für etwa zwanzig Minuten. Würfeln Sie derweil die Zwiebeln, dünsten Sie sie in heißem Olivenöl und geben Sie dann die Gemüsebrühe hinzu. Diese Soße würzen Sie mit dem Weißweinessig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker. Gießen Sie nun die Kartoffeln ab, pellen Sie sie, solange sie noch warm sind, und schneiden Sie die Erdäpfel in feine Würfel. Diese landen schließlich in der Essigmarinade – für eine Stunde, damit sie den Geschmack annehmen.

Es geht weiter: Nehmen Sie den Speck und braten Sie ihn schön knusprig. Vierteln und entkernen Sie die Birnen, um sie anschließend in kleine Stücke zu schneiden. Dann geben Sie die Birnenwürfel zusammen mit dem Salbei in die Pfanne, in der zuvor der Speck gebraten wurde, und lassen Sie beides etwa drei Minuten braten. Die gegarte Birne samt Salbei kommt zu den Kartoffeln, fügen Sie sechs bis acht Esslöffel Olivenöl hinzu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach. Erst kurz vor dem Servieren landet schließlich auch der Feldsalat in der Schale. Brechen Sie abschließend den Speck in feine Stücke und verteilen Sie ihn auf der köstlichen Beilage. Rezepte für Silvester-Salate wie dieses werden Ihre Gäste und Sie sicher begeistern. Guten Appetit!

Sie suchen noch Rezepte für Silvester-Cocktails , um die Stimmung zum Überkochen zu bringen? Der SAT.1 Ratgeber hilft weiter.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden