Ratgeber

Kulinarischer Jahreswechsel

Silvesteressen: Ideen und Rezepte

Sie suchen für Ihr Silvesteressen Ideen, die die klassischen Rezepte wie Fleischfondue und Raclette in den Schatten stellen? Schließlich muss es zum Jahresabschluss nicht immer das Gleiche geben. Vorschläge für viele Gäste oder auch für 2 finden Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Silvesteressen_2015_12_17_Silvesteressen Ideen_Schmuckbild_fotolia_Syda Produ...
Romantisch zu zweit oder in einer großen Gruppe – ein Silvesteressen läutet den Abend kulinarisch ein. © Syda Productions - Fotolia

Ein romantisches Silvesteressen: Ideen für 2

Ihr Schatz und Sie möchten Silvester mal anders feiern und unter sich bleiben? Damit es ein richtig romantischer Abend wird, darf eins natürlich nicht fehlen: ein köstliches Silvesteressen. Ideen gefällig? Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie kochen selbst ein Dinner oder Sie planen einen Ausflug in ein Restaurant Ihrer Wahl.

Ohne Rezepte kein eigenes Menü. Tipp: Lammrücken in Schokosoße. Hierfür brauchen Sie folgende Zutaten:

  • Silvesteressen_2015_12_17_Silvesteressen Ideen_Bild1_fotolia_Lucky Dragon
    Lammrücken ist ein besonders festliches Essen – perfekt für ein romantisches Dinner. © Lucky Dragon - Fotolia
    400 Gramm Lammrücken ohne Knochen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Meersalz

Und für die Soße:

  • 1 Chilischote
  • 30 Gramm Zartbitterschokolade
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 60 Milliliter Olivenöl
  • 1 Knollensellerie
  • 80 Gramm Butter

Beginnen Sie mit der Zubereitung der Soße. Halbieren Sie hierfür die Chilischote und schneiden Sie sie so fein wie möglich. Anschließend die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. Fügen Sie nun das Kakaopulver hinzu und verrühren Sie alles. Dann das Olivenöl dazugeben und die Masse warmstellen. Nun ist das Selleriepüree an der Reihe. Nehmen Sie den Knollensellerie und schneiden ihn in etwa zwei Zentimeter große Stücke, die Sie anschließend 15 Minuten kochen, bis sie schön weich sind.

Machen Sie sich derweil an den Lammrücken. Trocknen Sie ihn ab und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer. Zerdrücken Sie die Knoblauchzehen leicht und braten Sie das Fleisch anschließend in Olivenöl zwei Minuten von allen Seiten an. Nehmen Sie das Fleisch dann aus der Pfanne, platzieren Sie es in einem Bräter und garen Sie es bei 180 Grad etwa fünf Minuten. Wickeln Sie den Lammrücken anschließend in Alufolie und lassen Sie ihn einige Minuten ruhen.

Zurück zur Soße: Gießen Sie den Sellerie ab und pürieren Sie ihn. Geben Sie die Butter hinzu und schmecken Sie das Selleriepüree mit Salz und Pfeffer ab. Anschließend können Sie alle Zutaten auf einem Teller anrichten – erst das Fleisch, dann das Püree und zum Schluss die Soße – welch köstliches Silvesteressen! Ideen wie diese begeistern Ihren Schatz übrigens besonders, wenn er mit dem Dinner nicht rechnet.

Silvesteressen: Ideen für viele Gäste

Erwarten Sie mehrere Gäste, sollten Sie sich an andere Rezepte halten. Wie wär’s mit einem tollen Buffet mit einer großen Auswahl an Leckereien? Braten Sie beispielsweise einfach einige Buletten und bieten Sie sie mit verschiedenen Dips an. Auch eine Käseplatte kommt immer gut an. Das reicht natürlich noch nicht fürs Silvesteressen – Ideen müssen her. Wie wäre es beispielsweise mit gefüllten Chicorée-Schiffchen? Besorgen Sie hierfür:

  • Silvesteressen_2015_12_17_Silvesteressen Ideen_Bild2_fotolia_mates
    Einer von vielen Snacks fürs Silvesteressen: Ideen, die Appetit auf mehr machen. Gefüllte Chicoréeblätter beispielsweise bereichern jedes Buffet. © mates - Fotolia
    700 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 150 Gramm Kookosraspel
  • 3 Esslöffel Butterschmalz
  • 150 Gramm Mayonnaise
  • 100 Gramm Sahnejoghurt
  • 2 Bio-Limetten
  • 2 Chicorée

Los geht’s: Schneiden Sie das Hähnchenbrustfilet in 16 Stücke, bevor sie mit Salz und Pfeffer gewürzt und in Kokosraspeln gewälzt werden. Erhitzen sie anschließend das Butterschmalz in der Pfanne und braten Sie das Fleisch etwa drei Minuten von jeder Seite hellbraun. Lassen Sie es auf Küchenpapier austropfen und abkühlen.

Nun geht es an den Dip. Mischen Sie Mayonnaise, Sahnejoghurt mit etwas abgeriebener Limettenschale und ein paar Spritzern Limettensaft. Würzen Sie dann alles mit Salz und ein wenig Zucker. Präparieren Sie anschließend die Chicorée-Schiffchen. Legen Sie die Blätter nach oben geöffnet auf eine große Platte, geben Sie die Hähnchenstückchen hinein, drapieren Sie eine Limettenspalte in dem Schiffchen und schließen Sie mit dem Dip ab. Fertig ist Ihr Silvesteressen! Ideen und Rezepte wie diese peppen Ihr Buffet nicht nur optisch auf!

Sie möchten Ihr Silvestermenü vegetarisch  gestalten? Rezepte und Ideen finden Sie im SAT.1 Ratgeber. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden