Ratgeber

Was auch den Kleinen schmeckt

Silvesteressen mit Kindern: Ideen und Rezepte

Karpfen  mag den meisten Erwachsenen schmecken. Findet das diesjährige Silvesteressen mit Kindern statt, sollten aber Speisen auf den Tisch kommen, die allen munden. Tipp: Etwas, das einfach zubereitet ist und der ganzen Familie Spaß macht. Ideen, Tipps und Rezepte hier, im SAT.1 Ratgeber.

Silvesteressen_2015_12_14_Silvesteressen mit Kindern_Schmuckbild_fotolia_Chri...
Um Mitternacht gibt’s natürlich Berliner, aber was gibt’s davor? Ein Silvesteressen mit Kindern will gut geplant sein. © ChristArt - Fotolia

Silvester zuhause feiern

Der Jahreswechsel steht kurz bevor – auch für die Kids ein besonderes Ereignis, denn es bedeutet: lange aufbleiben, Raketen zünden und leckeres Silvesteressen. Mit Kindern ist gute Stimmung garantiert – vorausgesetzt natürlich, die Kleinen kommen auch kulinarisch auf ihre Kosten. Die Devise für den 31. Dezember lautet daher: möglichst simples Essen, das aber nicht jeden Tag auf den Tisch kommt, schließlich soll der Jahreswechsel etwas ganz Besonderes sein.

Silvesteressen mit Kindern – klassisch, praktisch, gut

Silvesteressen_2015_12_14_Silvesteressen mit Kindern_Bild 1_fotolia_thongsee
Raclette ist gesellig, macht Spaß, kommt ohne Rezepte aus und jeder kann essen, was er will. Einfacher geht’s nicht! © thongsee - Fotolia

Bekannte Zutaten, neue Zubereitung – die ideale Kombi für die Silvesternacht. Raclette  ist nicht umsonst ein Klassiker für den letzten Abend des Jahres. Denn hier kann sich jeder selbst zusammenstellen, was er gern essen möchte. Rezepte? Braucht es dafür gar nicht. Einfach verschiedene Zutaten einzeln auf den Tisch stellen und den Raclette-Grill anschmeißen. Tipp: Würstchen, Salami, Mais, Tomaten, Paprika, kleine Bouletten, Käse – genau die Leckerbissen, die jedes Kinderherz erfreuen. Die Liste lässt sich natürlich beliebig erweitern.

Weitere Ideen und Rezepte für kindgerechtes Silvesteressen

Silvesteressen_2015_12_14_Silvesteressen mit Kindern_Bild 2_fotolia_Leo Lintang
Pizza schmeckt nicht nur gut, sie lässt sich auch wunderbar vorbereiten – und wenn’s um leckeres Essen geht, helfen die Kleinen gern mit. © Leo Lintang - Fotolia

Raclette gab’s schon die letzten Jahre oder Sie haben keinen Raclettegrill? Kein Problem, denn es gibt jede Menge Alternativen in puncto Silvesteressen. Mit Kindern können Sie zum Beispiel auch wunderbar eine Pizza selber machen, sprich belegen und im Ofen backen – die Leibspeise vieler Kids. Soll’s am 31.12. abends besonders schnell gehen, sind auch Kartoffelsalat und Würstchen eine gute Idee.

Besonderer Tipp für den Nachtisch: Schokofondue . Das ist der perfekte Abschluss fürs Essen, macht Spaß und kann vorher mit den Kids zusammen gut vorbereitet werden. Einfach verschiedene Früchte kleinschneiden, Schokolade im Fonduetopf erhitzen und an jeden einen Spieß verteilen. Guten Appetit!

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden