Ratgeber

Silvester Leipzig

Silvester Leipzig - Leipziger Silvesterparty erleben!

Silvester Leipzig - Wo lässt es sich zum Jahreswechsel am besten in der sächsischen Stadt feiern und welche Möglichkeiten gibt es? Die besten Tipps hier.

silvesterleipzig
© pixabay.com

Silvester Leipzig – Die besten Silvesterpartys

Leipzig, die größte Stadt in Sachsen, hat mehr als eine halbe Million Einwohner und gilt als kulturelles Zentrum im mitteldeutschen Raum. Schon alleine durch die geschichtlichen Hintergründe und die vielen Museen sowie Sehenswürdigkeiten erstrahlt die sächsische Hauptstadt in ganz großem Glanz. Auch an Silvester ist Leipzig in jedem Fall einen Besuch wert, wenn die angesagtesten Nachtclubs, die schicksten Restaurants und auch die öffentlichen Plätze zum Tanzen und geselligen Feiern einladen.

Silvesterparty am Leipziger Markt

Mittelpunkt von Leipzig ist ganz klar der Leipziger Markt im Stadtzentrum, dem einstigen Platz des Friedens. Schon im Mittelalter spielten sich hier zahlreiche Ereignisse ab, wie etwa Ritterspiele, aber auch unzählige Hinrichtungen, denen Schaulustige beigewohnt haben. Heute geht es selbstverständlich friedlicher zu, aber an Silvester ist hier einiges los ist.

Zum Jahreswechsel haben Sie auf dem Marktplatz eine atemberaubende Sicht auf das Silvesterfeuerwerk über der Stadt.

Jahreswechsel mit Silvesterdinner

Wer seinen Start ins neue Jahr nicht mit lauter Musik, vielen Menschen und reichlich Alkohol verbringen möchte, der kann sich wahlweise auch für ein Silvesterdinner entscheiden. Das Restaurant Mückenschlösschen beispielsweise lädt zu einer Silvestergala mit reichhaltigem Buffet, Sekt, Bowle und Eierpunsch ein. Zusätzlich gibt es eine gemischte Sammlung ausgewählter Hits der letzten Jahrzehnte, Bleigießen und ein spektakuläres Feuerwerk sowie im neuen Jahr ein großes Mitternachtsbuffet.

Auch das Hotel Fürstenhof bietet alljährlich eine Silvestergala an. Mit Musik von Bach, Schubert und Mendelssohn und einem 5-Gänge-Menü feiert man einen stilvollen Jahreswechsel inklusive Übernachtung in einem der schönsten Hotels der Stadt. Ein außergewöhnliches Silvesterfest inklusive kulinarischen Köstlichkeiten, Dinnershow und Oper findet im Schauspielhaus Leipzig statt. Karten für alle drei Locations gibt es auch im VVK, doch sollte man hier rechtzeitig buchen. Denn gerade zu Silvester ist der Andrang sehr hoch.

Himmlisches Silvester Leipzig im Panorama Tower

Eine weitere Location, die man während seiner Silvesterreise in Leipzig auf keinen Fall verpassen darf, ist ein Besuch im legendären Panorama Tower. Das City-Hochhaus Leipzig, in dessen oberster Etage sich das Restaurant Panorama Tower befindet, hat eine stolze Höhe von 142 Metern bei 29 Etagen und ist damit das zweithöchste Gebäude der neuen Bundesländer. Nichtsdestotrotz ist das Gebäude das höchste Restaurant in Mitteldeutschland. Von der Aussichtsplattform auf der Dachterrasse des Gebäudes hat man eine sagenhafte Aussicht und kann somit das Silvesterfeuerwerk über Leipzig über viele Kilometer hinweg bestaunen. Wer in 120 Metern Höhe, weit über den Dächern von Leipzig, seinen Jahreswechsel feiert, kann im wahrsten Sinne des Wortes ein „himmlisches Silvester“ erleben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden