Ratgeber

Zum Jahreswechsel verreisen

Silvester: Wohin soll die Reise gehen?

Der Jahreswechsel steht vor der Tür: Silvester. Wohin soll Ihre Reise gehen? Wenn Sie sich noch nicht so sicher sind, finden Sie hier eine Übersicht der Reiseziele, die sich Ende Dezember besonders lohnen. Wo feiern die Menschen besonders ausgelassen, wo können Sie entspannen?

Silvesterurlaub_2015_12_01_Silvester wohin_Schmuckbild_pixabay
Silvester: Wohin Sie auch fahren – ein Feuerwerk erwartet Sie ganz sicher. © Pixabay

Silvester in Deutschlands Metropolen

Silvesterurlaub_2015_12_01_Silvester wohin_Bild 1_fotolia_sp4764
In Berlin wird die ganze Nacht gefeiert – und das neue Jahr lautstark begrüßt. © sp4764 - Fotolia

Wer es Silvester gern ordentlich krachen lassen will, sollte sich auf den Weg in eine Großstadt machen. Berlin, Hamburg, München – hier wird die Nacht zum Tag gemacht. In Hamburg beispielsweise genießen Sie ein leckeres Silvestermenü mit Ihrem Schatz und begeben sich dann zu der Alster, um das Feuerwerk zu bestaunen. Oder aber Sie feiern ganz festlich auf einem Schiff im Hafen – Dinner und Drinks inklusive.

Wer Silvester mit der Familie in der Hauptstadt verbringen will, kann in Berlin  wunderbar mit Kindern Silvester feiern. Welche Möglichkeiten die Großstadt bietet, lesen Sie im SAT.1 Ratgeber.

Zum Jahreswechsel weiter weg reisen

Für viele Menschen ist es Tradition, Silvester im Ausland zu feiern. Jedes Jahr kommt also die Frage „Silvester – wohin geht es diesmal?” Typische Reiseziele sind Prag  und London. Hier finden sich jedes Jahr etliche Besucher ein, um glücklich ins neue Jahr zu kommen. Wer ein größeres Budget zur Verfügung hat und keine Flugangst hat, wagt einen Ausflug in die USA. Silvester in New York zu verbringen, ist einmalig und sicher eine Erfahrung wert. Nehmen Sie sich allerdings etwas Zeit, um die Stadt der Superlative in all ihren Facetten kennenzulernen – nur für drei Tage zu fliegen, wäre wirklich zu schade.

Sie bevorzugen warmes Klima an Silvester? Wohin es dann gehen muss, ist klar: in Regionen, in denen im Dezember Sommer ist. Argentinien und Brasilien sind Reiseziele, wo der Jahreswechsel turbulent gefeiert wird. Besonders in Brasiliens Großstädten kleidet man sich zu Silvester – wohin Sie auch blicken – ganz besonders festlich. Hier hüllen sich alle Anwohner in weiße Sachen – ein Brauch, der ursprünglich aus Afrika stammt. Denn hier wird am 31.12. zugleich auch der Ehrentag der afrikanischen Göttin der Meere gefeiert, deren Farbe weiß ist.

Silvester: Wohin zur Entspannung?

Silvesterurlaub_2015_12_01_Silvester wohin_Bild 3_pixabay
Auch in den Bergen kommen Sie Silvester auf Ihre Kosten – ganz entspannt oder mit großem Feuerwerk. © Pixabay

Party machen müssen Sie Silvester natürlich nur, wenn Sie wollen. Viele Menschen nutzen die Zeit aber auch, um sich all dessen, was sie sich vom neuen Jahr erhoffen, bewusst zu werden. Besonders beliebt ist es, ein Ferienhaus in Dänemark zu mieten und mit ein paar guten Freunden zusammen zu feiern. Hier wird gemütlich gegessen, die Natur genossen und am Strand ein Feuerwerk gezündet.

Wer lieber in Deutschland bleiben und trotzdem das Meer sehen will, fährt an die Nord- oder Ostsee. Auf Sylt oder auch in St. Peter-Ording finden viele Silvesterpartys statt – unter freiem Himmel oder aber in der Diskothek. Besonders romantisch sind Reiseziele in den Bergen. Ob im Harz  oder in den Alpen, hier können Sie sich nur auf sich besinnen und mit Ihrem Schatz das Jahr Revue passieren lassen, sondern auch voller Elan ins neue Jahr starten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden