Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Silvester: Haare stylisch frisieren

Nach Weihnachten steht gleich das nächste Ereignis an: Silvester. Haare und Make-up sollten dann perfekt sitzen. Doch welche Frisuren sind nicht nur angesagt, sondern auch glamourös und einfach selber zu machen? Im SAT.1 Ratgeber stellen Ayse und Hatyce mehrere Varianten für mittellange und lange Haare vor.

30.12.2014 10:00 | 6:47 Min | © Sat.1

Frisuren im 20er Jahre-Look total im Trend

Silvesterparty_2015_12_14_Silvester Haare_Bild 1
Was tragen Sie Silvester? Haare und Make-up sollten immer auch zum Outfit passen. Dieser 20er Jahre-Look sieht in Kombi mit dem kleinen Schwarzen besonders glamourös aus. © SAT.1

Frisuren im 20er Jahre-Look – egal, ob Sie lange oder kurze Haare tragen – haben eines gemeinsam: Sie haben eine leichte Welle und liegen vorne eng am Kopf. Am besten, sie werden mit einem Haarreifen oder Haarband zusammengehalten. Besonders festlich sind Exemplare mit Glitzer und Pailletten. Tipp für alle, die lange Haare haben: Hinten kann das Styling ganz locker sein und wie zufällig aussehen – das nimmt dem Glamour-Look vorn ein wenig die Strenge. Ein Muss sind aber Locken . Ein Lockenstab gehört also in jeden Frauenhaushalt – nicht nur für Silvester. Haare im Gatsby-Style ganz einfach selbstgemacht!

Silvester-Frisur: Halb offen, halb zusammen

Silvesterparty_2015_12_14_Silvester Haare_Bild 2
Frisuren, die ganz natürlich aussehen, sind auch Silvester gefragt. © SAT.1

Einem bestimmten Motto muss Ihre Frisur am 31. Dezember natürlich nicht folgen. Hauptsache ist, die Haare sehen gestylt aus. Besonders beliebt ist der Natural-Look. Hierfür mit einem Lockenstab Wasserwellen in die Haare machen und alle bis auf eine Seite hinten hochstecken. Die herausfallenden Haare liegen in sanften Wellen locker auf der Schulter. Auch hier ist der Zufallslook gefragt. Wer gern ein bisschen mehr Glamour möchte, nimmt noch etwas Glitzerspray und verwandelt den Schopf so in eine schimmernde Mähne.

Hochsteckfrisur zu Silvester: Haare im 50er Jahre-Look

Silvesterparty_2015_12_14_Silvester Haare_Bild 3
Etwas rockiger: Haare im 50er Jahre-Style. Hierfür Haare vorne ordentlich toupieren. © SAT.1

Etwas rockiger sind Frisuren, die komplett hochgesteckt und toupiert sind. Hierfür die seitlichen Haare mit Haarspray glatt zurücknehmen und hinten Freestyle zusammenbinden – entweder zu einem Knoten oder einer Banane. Die Haare oben werden toupiert und so zurechtgelegt, wie’s einem steht. Hier können Sie selbst entscheiden, wie hoch und wie asymmetrisch die Haare liegen sollen. Ganz wichtig: Die Frisur sollte nicht zu perfekt aussehen, denn das wirkt gleichzeitig streng.

Wie Sie an Silvester Haare im Rokoko-Stil frisieren, sehen Sie im Video. Dieses Styling ist schon etwas schwieriger, passt aber zu so gut wie jedem Outfit  und ist auf der Silvesterparty ein echter Blickfang.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden