Ratgeber

Mit diesen Apps geht's

Fernsehen mit Android: Über das Handy kostenlos TV zappen

Für das Fernsehen mit Android bieten sich eine Reihe von TV-Apps für Smartphones und Tablets an. Manche davon stellen sogar vollständig kostenlos den Zugriff auf zahlreiche Sender zur Verfügung – wir haben einige Empfehlungen für Sie zusammengestellt.

Fernsehen Android_dpa
© picture alliance/HOCH ZWEI

Magine TV

Einer der beliebtesten und bekanntesten Dienste für den Online-Fernsehempfang ist derzeit Magine TV. Seit 2014 stellt das ursprünglich in Schweden gestartete Unternehmen seine Apps auch in Deutschland zur Verfügung. Magine TV kann nach einer kostenlosen Anmeldung auf dem Computer über den Browser und per App auch auf iOS- und Android-Geräten genutzt werden. Um das Fernsehen mit Android zu genießen, müssen Sie lediglich die kostenlose TV-App von Magine aus dem Google Play Store herunterladen. Aktuell weist Magine allerdings darauf hin, dass man noch einige Fehler im Zusammenhang mit der Nutzung des aktuellen, beziehungsweise kommenden Android-Betriebssystems Lollipop behebt.

Neukunden können das Angebot von Magine TV nach der Anmeldung in der Regel 30 Tage kostenlos nutzen, im Anschluss an die Testphase stehen verschiedene kostenpflichtige Angebote mit Privat- und Pay-TV-Sendern zur Verfügung. Das Paket Magine Free mit den öffentlich-rechtlichen Kanälen ARD, ZDF, Arte, Phoenix sowie Regionalsendern können Kunden allerdings dauerhaft kostenfrei nutzen. Auch die Privaten sind nach Ablauf der Testphase günstig zu haben: Für 6,99 Euro im Monat gibt es viele beliebte Privatsender wie RTL, Sat.1 und ProSieben.

Zattoo

Auch über den Anbieter Zattoo lassen sich Fernsehkanäle per Internet auf dem Android-Smartphone empfangen. Die TV-App von Zattoo steht genau wie die Magine-Anwendung kostenlos zum Download im Google Play Store zur Verfügung. Kostenlos anmelden kann man sich zum Beispiel mit einer E-Mail-Adresse oder via Facebook. Zattoo wirbt aktuell mit 71 kostenlosen Sendern, für die privaten Kanäle (und HD-Empfang) muss allerdings ebenfalls gezahlt werden. Wer RTL, ProSieben & Co. sehen will, muss monatlich 9,99 Euro zahlen, so dass man in Sachen (Privat)-Fernsehen mit Android bei Magine TV günstigere Optionen hat.

dailyme TV

Eine gute Möglichkeit, ebenfalls zahlreiche TV-Sendungen auf dem Android-Smartphone zu sehen, bietet auch die App dailyme TV. Diese setzt dabei nicht auf Streaming, sondern bietet eine Download-Funktion für Sendungen, um diese auch offline zu betrachten. Das schont das Datenvolumen, Live-Streams und die kompletten Angebote einzelner Sender gibt es dafür nicht.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier .

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden