Ratgeber

Mobilfunk-Angebot vom Discounter

Handytarif-Anbieter Aldi Talk im Test: Welches Netz, welche Tarife?

Auch der bekannte Discounter Aldi hat mit Aldi Talk eigene Mobilfunk-Angebote im Programm, die mit günstigen Preisen locken. Doch für wen lohnt sich welcher Handytarif und wie steht es eigentlich um die Netzabdeckung bei Aldi Talk? Wir haben die wichtigsten Infos zusammengetragen.

Aldi Talk_dpa
© dpa

Unterwegs im E-Plus-Netz

Wie so mancher andere Mobilfunk-Discounter auch funkt Aldi Talk im E-Plus-Netz. Dies bleibt bei vergleichenden Tests der vier großen Mobilfunknetze in der Gesamtwertung meist hinter Vodafone und der Telekom zurück. Beim Test des Magazins Chip etwa belegte E-Plus 2014 bei einem Vergleich der Handy-Netze gemeinsam mit O2 den dritten Platz. Bemängelt wurde hier unter anderem die noch ausbaufähige LTE-Abdeckung. Weitere Informationen zur Qualität der verschiedenen Mobilfunknetze findet man unter anderem auch bei der Stiftung Warentest .

Handytarif auswählen

Über Aldi Talk sind eine Vielzahl unterschiedlicher Handytarife als Prepaid-Angebote erhältlich. Das Starter-Set, das SIM-Karte, microSIM, Telefonnummer und zehn Euro Startguthaben enthält, ist für 12,99 Euro in den Aldi-Filialen erhältlich. Eine Nano-SIM kann nach Angaben von Aldi telefonisch über die Kundenhotline bestellt werden.
Für Smartphone-Anwender eignen sich zum Beispiel das Aldi Talk Paket 300 oder das Aldi Talk Paket 600. Diese haben jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen und lassen sich über die Kundenhotline oder die "Mein Aldi Talk"-App hinzubuchen.

Aldi Talk Paket 300 und 600

Im Aldi Talk Paket 300 sind 300 MB Datenvolumen (7,2 Mbit/s) enthalten, ist das Volumen verbraucht, wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Für Vielsurfer eignet sich der Tarif also eher nicht. Dafür werden für den Handytarif nur 7,99 Euro für 30 Tage fällig und es sind 300
Einheiten für Gespräche in alle deutschen Netze und SMS enthalten. Im Aldi Talk Paket 600 gibt es die doppelten Gesprächseinheiten sowie immerhin 400 MB Highspeed-Datenvolumen für 12,99 Euro pro 30 Tage. Beide Handytarife enthalten zudem eine Flatrate für Gespräche und SMS zwischen Aldi-Talk-Kunden. Wer das Highspeed-Datenvolumen der aktuellen Optionslaufzeit verbraucht hat, kann das Volumen für drei Euro pro Reset wieder auf Null setzen lassen.

Aldi Talk All-Net-Flat

Vieltelefonierer, die Ihr Smartphone zudem verstärkt für Internetzwecke einsetzen, sollten bei Aldi Talk gleich zur Aldi Talk All-Net-Flat für 19,99 Euro pro 30 Tage greifen. Der Tarif enthält Flatrates für Gespräche und SMS in alle deutschen Handy-Netze sowie bis zu 500 MB Highspeed-Datenvolumen.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier .

mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden