Ratgeber

So machen Sie Ihr iPhone 5s sicherer

iPhone 5s: So konfigurieren Sie Touch ID richtig

Touch ID, Apples Fingerabdruck-Scanner, macht die Bedienung des iPhone 5s komfortabler und sorgt zudem für mehr Sicherheit. Allerdings muss das Feature auch einmalig eingerichtet werden. Die Konfiguration ist absolut simpel und schnell erledigt.

iPhone5s-Touch-ID_dpa
© picture alliance / dpa Themendienst

Touch ID vor der ersten Nutzung auf dem iPhone 5s einrichten

Mit Touch ID können Sie das lästige Entsperren Ihres iPhones vereinfachen, das üblicherweise mittels Sperrcode geschieht. Der Fingerabdruck-Scanner ist in den Home-Button des iPhone 5s integriert, sodass Sie das Gerät einfach durch Auflegen Ihres Fingers entsperren können. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre Einkäufe bei iTunes, im App Store und im iBooks Store durch Ihren Fingerabdruck autorisieren und sich die Passworteingabe sparen.

Fingerabdruck für Touch ID scannen

Bevor Sie mit der Konfiguration von Touch ID loslegen, sollten Sie sicherstellen, dass sowohl Ihre Finger als auch der Home-Buttons Ihres iPhones sauber und trocken sind. Öffnen Sie "Einstellungen > Touch ID & Code > Fingerabdrücke > Fingerabdruck hinzufügen", um Ihren Fingerabdruck zu registrieren. Nehmen Sie Ihr iPhone 5s in die Hand und legen Sie Ihren Finger auf den Home-Button ohne diesen zu drücken. Nach wenigen Momenten sollten Sie eine Vibration spüren und über das Display aufgefordert werden, Ihren Finger von der Taste zu nehmen. Danach legen Sie Ihren Finger noch einmal in leicht veränderter Position auf den Home-Buttons. Unter Umständen muss dieser Vorgang einige Male wiederholt werden, bis Ihr Fingerabdruck komplett erfasst ist.

Nach dem Scannen werden Sie aufgefordert, Ihr iPhone so in die Hand zu nehmen, wie Sie es üblicherweise beim Entsperren halten würden. Legen Sie dabei noch einmal Ihren Finger auf die Home-Taste, sodass auch die Ränder Ihres Fingerabdrucks gescannt werden. Damit ist Touch ID schon fertig konfiguriert. Sie können nun noch auswählen, ob auch Einkäufe bei iTunes und Co. über den Fingerabdruck bestätigt werden.

iPhone 5s über Touch ID entsperren

Nach der Konfiguration von Touch ID ist der Entsperr-Modus automatisch auf diese Form der Verifikation eingestellt. Wenn Sie Ihr iPhone 5s das nächste Mal einschalten, legen Sie einfach den gescannten Finger kurz auf den Home-Button, statt den Sperrcode einzugeben. Für den Fall, dass mehrere Personen das Gerät nutzen, können Sie bis zu fünf Fingerabdrücke für Touch ID registrieren. Falls das Entsperren per Touch ID nicht möglich sein sollte, beispielsweise weil der entsprechende Finger in einem Verband steckt, können Sie Ihr Gerät jederzeit über den herkömmlichen Weg per Code entsperren.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier  .

mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden