Ratgeber

Einfache Touchscreen-Bedienung

iPhone 6: So macht der Einhandmodus vieles einfacher

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind deutlich größer als ihre Vorgänger. Gerade für Nutzer mit kleineren Händen kann die Bedienung der Touchscreens daher schwierig werden. Zum Glück hat Apple mitgedacht und den sogenannten Einhandmodus eingeführt. 

iPhone 6-Einhandmodus_dpa
© picture alliance / ZUMAPRESS.com

Große iPhone 6-Displays können Probleme bei der Bedienbarkeit verursachen

Insbesondere der Bedienkomfort ist Apple bei seinen iPhones wichtig – die Smartphones sollen sich bequem mit einer Hand bedienen lassen. Dementsprechend hatte sich der Tech-Gigant lange Zeit gesperrt, größere Bildschirme zu verbauen. Nun hat sich Apple doch dazu durchgerungen: Beim iPhone 6 wuchs das Display auf 4,7 Zoll an, beim iPhone 6 Plus sind es sogar stattliche 5,5 Zoll. Damit sich die Geräte trotzdem noch im Alltag ohne Probleme bedienen lassen, hat Apple den Einhandmodus eingeführt.

Über den Home-Button die Display-Anzeige verkleinern

Sowohl beim iPhone 6 als auch beim iPhone 6 Plus wird der Einhandmodus über den Home-Button aktiviert. Wichtig: Sie dürfen die Taste nicht drücken, sondern müssen sie vielmehr zweimal antippen – ähnlich wie bei der Aktivierung der Touch ID, nur eben mit zwei- statt einmaligem Antippen. Der eingeschaltete Einhandmodus verschiebt die gesamte Displayanzeige nach unten. Somit lassen sich auch Apps, die üblicherweise am oberen Rand des Bildschirms liegen, mit dem Daumen bequem erreichen. Wenn Sie die normale Home-Screen-Ansicht wiederherstellen wollen, müssen Sie einfach nur den leeren Teil des Displays oder erneut den Home-Button antippen. Der Wechsel in die Ausgangsposition geschieht außerdem automatisch, sobald Sie im aktivierten Einhandmodus zehn Sekunden lang keine Aktion durchführen. Der Einhandmodus funktioniert natürlich nicht nur auf dem Homescreen, sondern auch innerhalb von Anwendungen wie dem Safari-Browser.

Einhandmodus kann beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus auch komplett abgeschaltet werden

Wenn Sie den Einhandmodus nicht benötigen und ihn nicht versehentlich aktivieren wollen, können Sie die Funktion auch komplett abschalten. Gehen Sie dafür in Ihrem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus in das Menü "Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen" und scrollen Sie nach unten. Unter der Überschrift "Interaktion" können Sie den Einhandmodus per Schieberegler deaktivieren.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier .

mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden