Ratgeber

So hält der Akku noch länger

iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Die besten Akku-Tipps

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sollen eine deutlich längere Akkulaufzeit als die Vorgänger-Modelle bieten. Falls Sie jedoch feststellen sollten, dass Ihnen die Batterieleistung Ihres neuen Apple-Smartphones immer noch nicht ausreicht, gibt es einige Akku-Tipps, um noch mehr aus dem Mobiltelefon herauszuholen.

iPhone6-Akkutipps
© picture alliance - AP Photo

Neues iOS 8-Menü listet Akkufresser auf

Mit dem Betriebssystem iOS 8, das auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorinstalliert ist, führte Apple ein neues Menü ein, das eine Übersicht über die Apps mit dem größten Stromverbrauch bietet. Zu finden ist diese Übersicht im Menü „Einstellungen > Allgemein > Benutzung > Batterienutzung". Dort sehen Sie eine Liste der Apps, die in den letzten 24 Stunden den meisten Strom verbraucht haben. Alternativ finden Sie dort auch eine Messung über mehrere Tage. Falls Ihnen dort eine App auffällt, die trotz geringer Verwendung anscheinend sehr viel Batterieleistung verbraucht, sollten Sie diese vielleicht löschen oder zumindest deren Funktionen einschränken.

Hintergrundaktualisierungen und Ortungsdienste verbrauchen sehr viel Akkuleistung

Funktionen wie die sogenannten Hintergrundaktualisierungen oder die Ortungsdienste laufen auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus meist hinter den Kulissen ab, können auf Dauer jedoch sehr viel Energie verbrauchen. Die Hintergrundaktualisierung einer App, also das automatische Laden von Inhalten, können Sie im Menü "Einstellungen > Allgemein > Hintergrundaktualisierung" einzeln abschalten. Die Ortungsdienste finden sich hingegen im Menü "Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste" und können dort entweder vollständig oder für einzelne Apps deaktiviert werden.

Stummes und dunkles iPhone 6 verbraucht weniger Akkulaufzeit

Ein weiterer Akku-Tipp: Vor allem das iPhone 6 Plus mit seinem großen Screen kann durch ein ständig aktives Display viel Strom verbrauchen. Empfehlenswert ist daher, die Bildschirmhelligkeit abhängig von den Lichtverhältnissen nach unten zu regeln.  Das entsprechende Menü finden Sie unter "Einstellungen >Anzeige & Helligkeit". Alternativ kommen Sie an den Schieberegler auch über das Kontrollzentrum, indem Sie mit einem Finger vom unteren Rand des Bildschirms nach oben wischen. Auch die Töne Ihres iPhone 6 können Akkulaufzeit verbrauchen. Wenn Sie nicht auf Klingel- und Nachrichtentöne verzichten können, sollten Sie zumindest die Tastaturanschläge im Menü "Einstellungen > Töne > Tasturanschläge" abschalten.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier  .

mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden