Ratgeber

Sprachausgabe einrichten

iPhone vorlesen lassen: So lernen Webinhalte sprechen

Mit iOS 8 kamen auf kompatiblen iPhone-Modellen zahlreiche neue Funktionen. Wenig bekannt ist bislang die Tatsache, dass auch die Vorlesefunktion des Apple-Smartphones stark verbessert wurde. Auf Wunsch können Sie sich nun sämtliche Bildschirminhalte vom iPhone vorlesen lassen.

iPhone-sprechen-2013_dpa
© dpa

Noch unter iOS 7 war es lediglich möglich, markierten Text über die Sprachausgabe des iPhones wiederzugeben. Seit iOS 8 wurden die Möglichkeiten, das iPhone vorlesen zu lassen, stark erweitert. Um die Sprachausgabe für den kompletten Bildschirminhalt zu aktivieren, tippen Sie in den Einstellungen von iOS 8 auf "Allgemein" und "Bedienungshilfen". Im Anschluss aktivieren Sie unter "Sprachausgabe" die Funktion "Bildschirminhalt sprechen".

Ist die Funktion aktiviert, können Sie im Folgenden die Sprachausgabe für den Bildschirminhalt aktivieren, indem Sie mit zwei Fingern auf dem Bildschirm von oben nach unten wischen. Steht kein Bildschirminhalt, der gesprochen werden kann, zur Verfügung, wird dies mitgeteilt. Grundsätzlich funktioniert die Sprachausgabe aber in zahlreichen Anwendungen.

Einstellungen und Kontrollelemente

Wurde die Sprachausgabe durch die Wischgeste auf dem Display aktiviert, erscheint auf dem Bildschirm auch ein Overlay-Menü mit einigen Kontrollelementen zum Starten und Stoppen der Wiedergabe. Auch ein Vor- und Zurückspringen innerhalb der vorgelesenen Inhalte ist möglich. Über die beiden Kontrollelemente links und rechts außen im Menü kann zudem die Vorlesegeschwindigkeit reguliert werden. Durch Tippen auf den Pfeil wird das Menü ausgeblendet. Es bleibt aber als virtuelle Schaltfläche am Bildschirmrand erhalten und kann durch Antippen bei Bedarf jederzeit wieder eingeblendet werden.

Neben der Möglichkeit, den gesamten Bildschirminhalt vorlesen zu lassen – was sich zum Beispiel für E-Mails oder E-Books eignet – besteht unter iOS 8 nach wie vor die Möglichkeit, die Sprachausgabe nur für markierten Text zu aktivieren. Dafür müssen Sie in den Einstellungen unter "Allgemein", "Bedienungshilfen" und "Sprachausgabe" die Funktion "Auswahl sprechen" einschalten. Wenn Sie im Folgenden nun in einer Anwendung Text markieren, steht im daraufhin eingeblendeten Aktionsmenü neben Optionen wie "Kopieren" oder "Nachschlagen" auch die Option "Sprechen" zur Verfügung.

Übrigens: Sie können die Qualität der Sprachausgabe erhöhen, indem Sie unter "Allgemein" > "Bedienungshilfen" > "Sprachausgabe"  und "Stimmen" für die gewünschte Stimme die Option "Hochwertig" aktivieren. Hierfür muss allerdings jeweils ein zusätzliches Datenpaket heruntergeladen werden.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier .

mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden