Ratgeber

Schnell Speicherplatz schaffen

So einfach lässt sich Musik vom iPhone löschen – ganz ohne iTunes

Auch ohne Verbindung zur iTunes-Bibliothek auf dem Rechner können Sie Musik vom iPhone löschen. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn Sie unterwegs freien Speicherplatz schaffen müssen. Über die Einstellungen lässt sich sogar die gesamte Musikbibliothek direkt auf dem Gerät löschen.

Musik-vom-iPhone-löschen_dpa
© picture alliance / dpa

Automatische Synchronisation mit iTunes unbedingt vorher deaktivieren

Wenn Sie absehen können, dass das Löschen von Musikdateien direkt vom iPhone für Sie interessant werden könnte, müssen Sie im Vorfeld einmal am Rechner eine iTunes-Einstellung ändern. Öffnen Sie iTunes und wechseln Sie in den iTunes Store. Dort wählen Sie unter „Bearbeiten > Einstellungen > Geräte“ die Option „Automatische Synchronisierung für iPhones und iPods deaktivieren“ aus. Ansonsten ist das mühsame Aussortieren zuvor vergeblich, da die gesamte Musik bei der nächsten Verbindung mit iTunes wieder aufgespielt wird und die überflüssigen Weihnachtslieder vom letzten Jahr wieder auf dem Gerät landen.

Einzelne Titel, Alben oder Interpreten vom iPhone löschen

Einzelne Titel, Alben oder Interpreten lassen sich direkt in der Musikbibliothek des Geräts löschen. Öffnen Sie einfach die Musik-App und navigieren Sie zu dem entsprechenden Titel beziehungsweise dem Album oder Interpreten, den Sie löschen möchten. Wenn Sie nun waagerecht über den Eintrag wischen, den Sie löschen möchten, erscheint ein rotes „Löschen“-Feld in der Zeile. Ein Tap hierauf lässt den ausgewählten Eintrag verschwinden. Die Richtung der Wischgeste ist dabei egal, es funktioniert sowohl von rechts nach links als auch anders herum.

Gesamte Musik vom iPhone löschen

Wenn Sie sich gleich von sämtlicher Musik auf Ihrem iPhone oder iPod trennen möchten, können Sie über die Einstellungen alle Musikdateien auf einmal löschen. Hierfür öffnen Sie in den Einstellungen as Menü „Allgemein > Benutzung > Speicher". Nach einer mehr oder weniger kurzen Ladezeit öffnet sich hier eine Liste aller Apps, die Speicherplatz auf dem Gerät benötigen. Tippen Sie in dieser Liste auf die Musik-App, es erscheint dann der Eintrag „Alle Musikdateien“. Mit einem horizontalen Wisch über diese Schaltfläche öffnen Sie auch hier den roten Löschen-Button – durch das Betätigen der Schaltfläche wird alle Musik von Ihrem iPhone oder iPod entfernt.

Weitere News & Infos rund um Smartphone, Apps, Tablet & Co. finden Sie  hier  .

mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden