Ratgeber

Fit at home

Ausdauertraining zu Hause: Online-Workout ohne Geräte

Um Sport zu treiben, müssen Sie nicht zwangsläufig die Wohnung verlassen. Sie können auch Ihr Ausdauertraining zu Hause machen – im Online-Fitnessstudio, ganz ohne Geräte. Was Anfänger über die Ausdauer-Übungen im heimischen Wohnzimmer wissen müssen? Der SAT.1 Ratgeber verrät’s.

Sport Fitness Zuhause_dpa
© dpa

Online-Fitnessstudio: Was ist das?

Im Internet können Sie heutzutage nicht nur chatten, shoppen und daten , sondern neuerdings auch trainieren! Internet-Gyms bieten spezielle Programme für Sportwillige an, die ihr Training lieber in den eigenen vier Wänden absolvieren möchten. Die Angebote variieren von Anbieter zu Anbieter. So können Sie in vielen Online-Fitnessstudios nicht nur zwischen einer Vielzahl von Kursen wählen, sondern sich auch von einem persönlichen Coach unterstützen lassen. Dieser entwickelt für Sie einen passenden Fitness-Trainingsplan  und überwacht, ob Sie Ihr Ausdauertraining zu Hause auch wirklich absolvieren. Ein spezieller Fitness-Ernährungsplan  rundet das Angebot ab.

Ausdauertraining_Ausdauertraining zu Hause_Bild 1
Die meisten Online-Angebote liefern nicht nur entsprechende Kurse und Trainingsplane, sondern geben auch Tipps für eine gesunde Ernährung – Rezepte inklusive. © Syda Productions - Fotolia

Ausdauertraining zu Hause: Vor- und Nachteile

Die Vorteile des Online-Fitnessstudios sind offensichtlich: Sie können trainieren, ohne zeitlich oder örtlich gebunden zu sein. So haben Eltern kleiner Kinder die Möglichkeit, freie Minuten zu nutzen, um Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Aber auch Vielreisende  oder Berufstätige mit ungewöhnlichen Arbeitszeiten müssen auf Ihr Workout nicht verzichten. Die Tatsache, dass keine langen Wege zurückgelegt werden müssen und man allein trainieren kann, kommt vielen Menschen heutzutage gelegen. Allerdings hat das Ausdauertraining zu Hause auch Nachteile: Da kein Trainer anwesend ist, kann Sie niemand bei den Übungen korrigieren, wodurch das Risiko für Sportverletzungen steigt. Daher sollten Sie das Angebot nur nutzen, wenn Sie bereits Erfahrung mit Fitnesstraining  haben und typische Bewegungsabläufe bereits beherrschen.

Ausdauertraining_Ausdauertraining zu Hause_Bild 2
Beim Ausdauertraining zu Hause via Internet-Gym sind Sie zeitlich flexibel und bekommen trotzdem ein professionelles Coaching. © Pavel_A - Fotolia

Mit oder ohne Geräte? Und was kostet der Spaß?

Ob Sie das Angebot per Stream oder Download nutzen, bleibt Ihnen überlassen. Fakt aber ist: Kostenlos ist auch die Online-Anleitung fürs Ausdauertraining zu Hause nicht. Je nach Laufzeit, Sportart und Leistungsumfang liegen die Kosten hier zwischen vier und 30 Euro pro Monat. Oft wird in puncto Trainingsplan zwischen Mann und Frau, Übungen mit und ohne Geräte unterschieden. Schließlich ist es ein Unterschied, ob Sie ein eigenes Ergometer fürs Ausdauertraining zu Hause haben oder nicht. Außerdem sind in der Regel Ernährungsguide und Rezeptvorschläge im Preis enthalten.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden