Ratgeber

Fitnesstraining mit Jennifer Zietz

Die Fußballerin Jennifer Zietz ist Kapitänin der erfolgreichsten deutschen Frauenfußballmannschaft und spielt für Turbine Potsdam. Die deutsche Fußballmeisterin weiß genau, wie man sich fit hält und mit welchem Fitnesstraining man Bauch, Beine und Po optimal trainieren kann.

01.12.2011 12:00 | 3:30 Min | © SAT.1

Fitnesstraining - Bauch trainieren

Um Oberkörper und Bauchmuskeln zu trainieren, macht man am besten Sit-Ups. Als Hilfsmittel eignet sich ein Gymnastikball, auf dem man die Beine im rechten Winkel ablegt. Noch effektiver ist es, wenn auch der Rumpf nach oben gestreckt wird. Der Gymnastikball eignet sich außerdem für Liegestütze. Wiederholt man diese Übungen drei Mal wöchentlich, spürt man bald mehr Kraft in Bauch und Rücken.

Fitnesstraining - Po trainieren

Um den Po zu trainieren legt man sich auf eine Matte. Bei diesem Fitnesstraining stützt man die Unterarme auf, hebt den Rumpf gerade hoch und streckt ein Bein nach hinten. Je genauer man die Übung ausführt, desto effektiver sind sie.

Fitnesstraining - Sich zum Käfer machen

Eine weitere Übung namens Käfer sieht einfach aus, ist jedoch anstrengend. Auf dem Rücken liegend streckt man abwechselnd Arme und Bein von sich in die Luft. Damit lassen sich vor allem die Bauchmuskeln trainieren.

Fitnesstraining - Gummiband für die Muskeln

Wer etwa seine Muskeln in den Beinen trainieren möchte, kann ein Gummiband als Hilfsmittel benutzen, das man sich beispielsweise um die Knie spannt und diese beugt.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Videos zu Sport & Fitness