Ratgeber

Präventiv und gesundheitsorientiert

Kieser Training: Krafttraining ohne Schnickschnack

Keine bunten Geräte, keine Musik, kein Fernseher – beim Kieser Training geht es vor allem um eins: Ihre Gesundheit! Die Kunden wollen präventiv und gesundheitsorientiert trainieren. Was Sie von dem Krafttraining erwarten können und welche Vorteile es hat, erfahren Sie hier.

Kieser Training
© Pixabay.com

Kieser Training: Grundprinzipien

Laut Werner Kieser, dem Gründer der Fitnesskette, liegt der Hauptgrund für Rückenschmerzen in einer zu schwach ausgebildeten Rückenmuskulatur. Das haben auch viele Studien bewiesen. Mit dem Wunsch, den Menschen zu helfen, wurde ein Konzept entwickelt, bei dem es nicht vorrangig um optische Veränderungen geht, sondern um ein Krafttraining, das die Leiden der Betroffenen lindert.

Werner Kiesers Motto: Es gibt keine Rückenprobleme, es gibt nur ein Kraftproblem. Da Menschen mit Rückenleiden besondere Aufmerksamkeit beim Training benötigen, verfügt jedes seiner Studios über eine eigene MKT-Praxis, eine Einrichtung zur Medizinischen Kräftigungstherapie. So können Sie unter professioneller Beobachtung Ihren Schmerzen entgegentreten oder zur Prävention trainieren.

Wie kann ich beginnen?

Sie fühlen sich von dem Programm angesprochen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit dem Kieser Training anzufangen. Entweder Sie melden sich an und lassen sich durch einen Trainer einweisen oder Sie vereinbaren einen Termin bei Ihrem Arzt und besprechen mit ihm Ihre Wünsche. Einige Krankenkassen beteiligen sich an dem Krafttraining in einem Kieser Training-Studio.

Sollte Ihnen das Training doch nicht zusagen, müssen Sie eine Kündigung an Ihr Studio schicken. Seien Sie dabei vorausschauend und informieren Sie sich rechtzeitig über die gegebenen Fristen. Oftmals muss ein Vertrag schon zwei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden, um wirksam zu sein.

Die Resonanz: Kieser Training-Test und -Erfahrungen

Bei der Stiftung Warentest wurde Kieser Training im Vergleich mit anderen überregional vertretenen Fitnessstudio-Anbietern Testsieger. Die professionelle Beratung durch geschulte Instruktoren sorge für einen sicheren Umgang der Kunden mit den Geräten. Ein weiterer Test hat ergeben, dass bei regelmäßigem Training schon innerhalb eines halben Jahres die Kraft um 25 Prozent gesteigert wird. Wollen Sie Ihren Fortschritt kontinuierlich verfolgen, holen Sie sich am besten die App und dokumentieren Ihr Krafttraining.

Die Erfahrungen erscheinen durchweg positiv. Das Kieser Training-Studio hält in der Regel das, was es verspricht: eine gute Ausstattung, die gesundheitsorientiert bei der Prävention und Bewältigung von Schmerzen hilft.

Sie wollen lieber Rückenübungen zu Hause machen? Der SAT.1 Ratgeber verrät Ihnen, wie's geht.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden