Ratgeber

Als Single mit Kind reisen: Reiseziele und Tipps

Als Single mit Kind hat man andere Ansprüche an den Urlaub als Familien. Es geht im Urlaub für Alleinerziehende darum, Zeit mit dem Kind zu verbringen. Aber auch die eigene Entspannung ist wichtig.

Single Kind Urlaub_Pixabay
© Pixabay.com

Single mit Kind: Reisen speziell für Alleinerziehende

Inzwischen haben einige Reiseanbieter speziell auf Alleinerziehende mit Kind zugeschnittene Reisen im Programm. Hier können Sie sichergehen, dass Sie sich nicht als Exot zwischen lauter intakten Familien und Pärchen wiederfinden werden. Auch für die Kinderbetreuung ist gesorgt. Solche Single-mit-Kind-Reisen gibt es beispielsweise nach Korfu, nach Sardinien, in die Türkei und auch nach Tirol.

Auch das Deutsche Jugendherbergswerk bietet spezielle Aktionen für Väter und Söhne, Mütter und Töchter und natürlich auch Urlaub für Alleinerziehende mit Kindern im Allgemeinen an. Als Single mit Kind reisen Sie so sogar relativ günstig.

Idealer Urlaub für Alleinerziehende

Wenn Sie im Urlaub gerne auch mal für sich sind, empfiehlt sich vielleicht auch ein Ferienpark mit eigenem Ferienhaus für Sie und Ihr Kind. Hier können Sie Urlaubstage auch bequem im Schlabber-Outfit mit einem Buch auf der Couch verbringen. Viele Ferienparks bieten eine Kinderbetreuung an, ansonsten findet Ihr Kind bei den vielen anderen Kindern hier bestimmt schnell Anschluss. Allerdings sollten Sie selbst Familien-resistent sein, Ferienparks sind ein bevorzugtes Ziel für den Familienurlaub . Wenn das der Fall ist, könnte auch ein Urlaub auf dem Bauernhof eine Möglichkeit für Sie und Ihren Nachwuchs sein.

Eine günstige Alternative zu speziellen Single-mit-Kind-Reisen kann ein Camping -Urlaub sein. Generell sind Camper sehr offen. Ihr Kind sollte auch ohne spezielles Betreuungsprogramm schnell andere Kinder kennenlernen. Und auch als Erwachsener lassen sich auf dem Campingplatz meist leicht Kontakte knüpfen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden