Kurzurlaub

Urlaub ist zweifellos eine sehr gute Art, dem Alltag zu entfliehen. Neben einem ausgiebigen Urlaub über mehrere Wochen kann auch ein Kurzurlaub allen Ansprüchen an die freie Zeit gerecht werden.


Kurzurlaub: Nur ein halber Urlaub?

Jeder Urlaub wird auch durch die fortwährend tickende Zeit bestimmt, denn: Irgendwann endet der Urlaub zwangsläufig und es geht zurück in die Schule, in die Uni oder an den Arbeitsplatz. Umso wichtiger ist es, die freie Zeit optimal zu nutzen. Während ein mehrwöchiger Urlaub die Möglichkeit zu einer langen Reise in ferne Länder bietet, kann ein Kurzurlaub entweder als Wochenendtrip oder – meist günstiger – als Kurztrip für einige Tage unter der Woche gestaltet werden. Ein Kurzurlaub kann quasi alles vom entspannenden Familienurlaub bis hin zum erlebnisreichen Aktivurlaub sein. Für einen Moment dem Alltagsstress zu entsagen, kann bereits Wunder wirken.

Kurzurlaube ermöglichen es zudem, Ziele anzusteuern, die schon immer einmal besucht werden wollten. Die vergleichsweise kurze Zeit kann hier ein Vorteil sein. Während für einen dreiwöchigen Sommerurlaub eine prall gefüllte Reisekasse eine notwendige Voraussetzung ist, schlägt der zweitägige Städtetrip meist nicht ganz so hoch zu Buche.


Möglichkeiten eines Kurzurlaubs: Städtereisen sind beliebt

Es ist gerade die kurze Zeit, die einen Kurzurlaub so spannend macht. Einige Ziele sind schließlich in den Augen vieler Urlauber eher dafür gemacht, nur ein paar Tage zu bleiben – so beispielsweise einige Städte. Eine Städtereise in eine europäische Metropole etwa bietet den idealen Rahmen für eine Kurzreise. Auch viele deutsche Städte sind beliebte Ziele. Nicht jeder war schon in den Städten Hamburg, Berlin, München und Co., in denen es so viel zu entdecken gibt.

Wenn die Zeit knapp bemessen ist, kommt womöglich auch ein Nordsee-Urlaub oder ein Ostsee-Urlaub infrage. Die deutschen Küsten bieten viele Freizeitmöglichkeiten und touristische Möglichkeiten für Kurzurlauber.


Alles zum Thema Kurzurlaub

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden