Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Kurzreise in Deutschland: Tipps

Eine Kurzreise in Deutschland muss nicht immer zu den ewig gleichen Zielen führen. Hierzulande haben Sie vielerorts die Gelegenheit, in Ihrem Urlaub auszuspannen.

27.05.2014 10:00 | 4:42 Min | © Sat.1

Städteurlaub in Deutschland

Für einen Kurztrip in Deutschland bieten sich zunächst die bekannten Großstädte der Republik an. Besonders beliebtes Ziel für einen Städtetrip ist dabei die Hauptstadt Berlin: Vermutlich weil die Metropole für Jung und Alt etwas zu bieten hat. Zunächst können Sie die Klassiker wie die Besichtigung des Bundestages, eine gemütliche Fahrt auf der Spree oder ein Einkaufsbummel auf dem Alexanderplatz angehen. Fast genauso beliebt wie Berlin ist die bayerische Hauptstadt München, die beispielsweise mit der Kunstsammlung in der alten und neuen Pinakothek aufwarten kann. Ein Spaziergang durch die Altstadt setzt dem kurzen Ausflug schließlich die Krone auf.

Kurzreise: Raus aufs Land

Eine Kurzreise muss Sie allerdings nicht immer in die deutschen Großstädte führen. Hierzulande hat die Natur Urlaubern einiges zu bieten. Das alte Land südlich der Elbe von Hamburg ist perfekt geeignet für eine Fahrrad-, Wander- oder Inlineskates-Tour. Im Nordosten der Republik finden Sie die Mecklenburgische Seenplatte, die sich auf knapp 6.000 Quadratkilometer teils unberührte Natur bietet. Auch im Saarland gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu erkunden: Denn das kleine Bundesland wartet mit einigen Burgen und Schlössern in traumhaften Landschaften auf. Süddeutschland lockt währenddessen mit dem Schwarzwald.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Tipps für Ihre Kurzreise sind, dann werfen Sie einfach einen Blick in das Video.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden