Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Städtereise nach Porto: Bunter Urlaub

Eine Städtereise nach Porto bietet Ihnen kulinarische Genüsse, sehenswerte Bauten und jede Menge portugiesisches Lebensgefühl. Das Reiseziel eignet sich auch ideal für einen Kurztrip.

17.04.2014 10:00 | 3:54 Min | © Sat.1

Unterwegs in Porto: Sehenswürdigkeiten

Auf einer Städtereise nach Porto sollten Sie die historische Altstadt besuchen: Die Ribeira, so der portugiesische Name, ist direkt am Flussufer des Douro gelegen und gehört seit dem Jahr 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Geprägt ist der hügelige Stadtteil von einer Vielzahl barocker Bauten und enger Gassen. Hier finden Sie auch die Kathedrale von Porto, deren Hauptfassade und Innenräume gute Möglichkeiten für ein Urlaubsfoto bieten. Ihr Städtetrip sollte Sie zudem zum Glockenturm der Clérigos-Kirche führen, der als höchster Kirchturm im Land zugleich das Wahrzeichen der Stadt Porto ist.

Unternehmungen in der Stadt

Porto ist zwar auch zu Fuß gut zu erkunden, eine Fahrt in der Standseilbahn Funicular dos Guindais hat aber einen besonderen Charme. Ursprünglich wurde das Transportmittel im Jahr 1891 gebaut. 2004 wurde die Seilbahn allerdings für den touristischen Betrieb modernisiert. Die Strecke führt vom Viertel Batalha steil bergab zum Hafen der Altstadt und bietet Ihnen auf einer dreiminütigen Fahrt einen guten Blick auf die Stadt. Auf einer Städtereise nach Porto können Sie außerdem eine Fahrt in der historischen Straßenbahn versuchen: Die Linien 1, 18 und 22 fahren auf unterschiedlichen Strecken durch Porto.

Noch mehr Tipps zur Städtereise nach Porto und kulinarische Anregungen für Ihren Urlaub finden Sie im Video.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden