Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Echter Last Minute Urlaub – geht das?

Ein Last Minute Urlaub hat heute meist nicht mehr viel mit spontanem Verreisen zu tun, sondern wird auch im Vorfeld gebucht, wenn auch kurzfristiger. Doch ist ein spontaner Urlaub überhaupt möglich?

29.04.2014 22:15 | 9:58 Min | © Sat.1

Ansprüche für den Last Minute Urlaub herunterschrauben

Gerade in der Hauptsaison ist die Hotelsuche das größte Problem. Wenn Sie ein kurzfristig storniertes Zimmer auf einem der zahlreichen Online-Reiseportale finden und sich dann auf den Weg dorthin machen, steht Ihrem spontanen Last-Minute-Urlaub eigentlich nichts mehr im Weg. Mit ein wenig Glück gibt es das Zimmer für den Sommerurlaub bei so kurzfristiger Buchung sogar zum reduzierten Preis. Dafür sind kurzfristig gebuchte Flug- und Bahntickets allerdings leider umso teurer.

Schwieriger könnte es werden, wenn Sie einfach kurzentschlossen Ihre Sachen packen und losfahren. Dann besteht in der Hauptsaison die ernsthafte Gefahr, keine Unterkunft zu finden. Stellen Sie sich am besten schon im Vorfeld darauf ein, nicht in Top-Lage unterzukommen, sondern eher ein wenig abseits. Wenn Sie flexibel genug sind, im Notfall womöglich auch Camping nicht ausschließen, erhöhen sich Ihre Chancen.

Beim Reiseziel flexibel bleiben

Ein guter Tipp für den wirklich spontanen Last Minute Urlaub ist es, einfach die Gegend ein wenig zu erkunden und sich dabei nach freien Privatunterkünften umzusehen. Das beste Reisemittel für einen Last Minute Urlaub ohne Planung ist das Auto. So sind Sie auch beim Zielort flexibel. Wenn es dort keine Unterkünfte mehr gibt, versuchen Sie es einfach irgendwo im Umkreis.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden