Ratgeber

Ohne Knete viel Fete

Pfingstwochenende: Wie ihr auch mit wenig Geld viel Spaß haben könnt

Am Pfingstwochenende zu verreisen ist oftmals der reine Wahnsinn – die Straßen sind überfüllt und die Preise der Unterkünfte schnellen in die Höhe. Dabei ist es ganz leicht, ohne großes Budget viel Spaß zu haben. Wir zeigen euch sieben Unternehmungen für minimales Geld, aber maximalen Spaß!

Picknick-Paar-draußen-pixabay
© pixabay.com

#Rauf auf die Decke, es ist Picknick-Zeit

Insbesondere am Pfingstsonntag soll die Sonne uns beglücken. Ideale Bedingungen also, die freie Zeit draußen zu nutzen. Kauft am Samstag schöne Leckereien ein, bereitet einen Salat zu und gestaltet einen richtig schönen Picknick-Korb und dann ab ins Grüne. Das ist nicht nur kostengünstig, sondern erfreut Leib und Seele.

#Wellness

Richtig, für ein bisschen Wellness muss man nicht immer gleich in ein Hotel fahren. Besucht euren Drogeriemarkt um die Ecke und kauft euch Gesichtsmasken, Badeessenz und eine schöne Bodylotion und verwöhnt euch mal wieder so richtig selbst.

#Mit dem Kind auf den Spielplatz

Qualitative Zeit mit dem Nachwuchs kommt im Alltag doch oftmals zu kurz. Schnappt euch eure Kinder und fahrt zu einem richtig schönen Spielplatz, wo ihr schon lange nicht mehr wart. Den Kindern beim Toben und Lachen zuzuschauen, erfreut doch auch die Eltern sehr.

#Kunst und Kultur

Endlich mal wieder Zeit für Kultur! Dieses Wochenende ist ein guter Zeitpunkt, um ein Museum zu besuchen oder vielleicht auch einfach eine Tour durch eine historische Altstadt in eurer Umgebung zu machen. Das kostet im Regelfall nur wenige Euro, aber sorgt für viel Inspiration und frischen Wind. Das Beste: Viele Künstler öffnen über das Pfingstwochenende kostenlos ihre Ateliers und Werkstätten für Besucher.

#Tiere erleben

Schnappt euch eure Liebsten und macht einen Ausflug in einen hübschen Tierpark. Mit ein paar leckeren Erfrischungsgetränken und Brezeln im Rucksack könnt ihr hier den ganzen Tag verbringen. Übrigens: In vielen Städten gibt es auch Wildgehege. Hier könnt ihr kostenlos wilde Tiere beobachten und frische Luft schnuppern.

#Schnäppchen abstauben

Am Pfingstwochenende gibt es zahlreiche Flohmärkte in ganz Deutschland. Vielleicht findet ihr dort etwas, wonach ihr euch schon lange sehnt oder etwas, das tolle Erinnerungen wachruft. So oder so ist ein kleiner Spaziergang über den Flohmarkt eine große Freude!

#Die Freibadsaison ist eröffnet!

JUHUU! Pünktlich zu Pfingsten öffnen viele Freibäder ihre Türen. Vielleicht noch ein bisschen frisch draußen, aber das beheizte Wasserbecken gibt für Wasserratten einiges her – an Platz wird es an diesen Tagen sicher nicht mangeln.

Angeber-Fact: Wenn's finanziell eng wird, sparen die Deutschen lieber am Urlaub und Ausgehen als beim Essen. Rund 60 Prozent würden eher ihren Urlaub oder Ausflüge streichen, als beim Lebensmittel- oder Kleidungskauf kürzer zu treten. Das Besondere: Noch vor wenigen Jahren war es andersherum. Grund für diese Entwicklung seien die neuen Unterhaltungsmedien. Sie sorgen dafür, dass Deutsche sich auch zu Hause nicht langweilen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden