Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Recht beim Baden

Im Sommer zieht es die Menschen in ihrer Freizeit ins Schwimmbad oder an den See zum Baden. Haben wir in jedem Gewässer das Recht zu baden? Müssen Eltern ihre Kinder beim Baden ständig beaufsichtigen? Richter Alexander Hold sagt, was erlaubt ist und was nicht.

20.06.2011 05:30 | 3:06 Min | © SAT.1

Ab welchem Alter dürfen Kinder allein zum Baden?

Wann Kinder ohne Beaufsichtigung baden dürfen, ist nicht gesetzlich festgelegt. Eltern müssen dies selbst entscheiden, weil sie für dasWohl ihrer Kinder verantwortlich sind. Ab welchem Alter ein Kind alleine baden darf, sollte man nach den individuellen schwimmerischen Fähigkeiten und dem Charakter festlegen. Viele Schwimmbad-Betreiber bestimmen aber auch in ihren Badebedingungen ein Mindestalter, ab dem Kinderalleine baden dürfen.

 

Darf man in jedem öffentlich zugänglichen See baden?

Im Naturschutzgesetz steht ausdrücklich, dass jedem Bürger der Zugang zu allen Seen offen stehen muss. Damit ist jedoch nur gemeint, dass das Ufer betreten werden darf - Baden ist nicht inbegriffen. In Naturschutzgebieten ist das Baden häufig untersagt. Ein Verbot kann aber auch zum Schutz des Menschen sein, wenn ein See etwa mit gesundheitsgefährdeten Keimen belastet ist.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden