Ratgeber

Wie die Welt Weihnachten feiert

Advent international – Traditionen vor Weihnachten weltweit

Advent international – Wir kennen und lieben unsere Adventstraditionen. Aber wie wird Advent international gefeiert? Erfahren Sie mehr über Adventsbräuche.

weihnachtsstern_V
© pixabay

Advent international – Traditionen vor Weihnachten weltweit

Ist unser Advent international? Wie feiert man die Adventszeit an anderen Orten? Welche Adventsbräuche sind international bekannt? Ein Beispiel ist der gute, alte Adventskranz. In fast jedem deutschen Haushalt steht er in den vier Wochen vor Weihnachten auf dem Wohnzimmertisch. Er verbreitet gemütliche Stimmung und lässt uns die Vorfreude auf die Feiertage im Kreise der Lieben noch mehr genießen. Auch den Adventskalender kann man aus der Vorweihnachtszeit nicht wegdenken. War er früher noch eher den Kindern vorbehalten, so überraschen sich heute auch immer mehr Erwachsene mit einem schönen Adventskalender. Schon längst hat er nicht mehr nur hierzulande seine Fans, sondern ist ein internationaler Exportschlager unter unseren Adventsbräuchen und besonders in Nordamerika beliebt.

Unser geliebter Advent – international bekannt

Die Tradition, die Tage bis zum Heiligen Abend zu zählen, besteht auch in Skandinavien. Dort wird am ersten Dezember im Kreise der Familie eine Adventskerze entzündet. Sie trägt Markierungen mit dem jeweiligen Datum. Die Kerze steht in einem festlichen Gesteck oft auf dem Fensterbrett und brennt Tag für Tag ein Stückchen herunter, bis die Flamme am 24. Dezember die letzte Markierung erreicht. Auch bei uns erfreut sich die Adventskerze immer größerer Beliebtheit und ziert zum Beispiel so manche adventlich geschmückte Kirche. Auch eine Tradition unserer Nachbarn in Tschechien hat sich bei manch deutscher Familie durchgesetzt, der Barbarazweig. Am Tag der Heiligen Barbara, dem 4. Dezember, schneiden die Menschen Kirschzweige und stellen sie in eine Vase. Wenn sie dann am Weihnachtsfest blühen, soll das Glück fürs nächste Jahr versprechen.

Wie wird Advent international gefeiert?

In Schweden begehen die Menschen am 13. Dezember das Lucia-Fest. Bei diesem Lichterfest führen die Kinder in weiß gekleidet Singspiele auf und die Mädchen tragen Kränze mit Kerzen auf dem Kopf. Man feiert auch in der Familie bei reichhaltigem Essen und warmen Glühwein den Beginn der Weihnachtszeit. Während bei uns der Nikolaus eher ein kleines Geschenk bringt, kommt er zu den Kindern in den Niederlanden als "Sinterklaas". Oft reist er mit dem Schiff an und wird am 5. Dezember in den Küstenorten willkommen geheißen. In der folgenden Nacht reitet er dann mit seinem Gehilfen, dem Schwarzen Piet, durch das Land und bringt die Geschenke. Sie sehen: Advent wird in zahlreichen Ländern gefeiert. Die Traditionen mögen zwar verschieden sein, doch die Vorfreude auf das Fest der Liebe ist überall bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden