Ratgeber

Geldgeschenke basteln

Geldgeschenke basteln - kreative Ideen für Geldgeschenke

Geldgeschenke basteln - Geldscheine kreativ falten, Münzen kunstvoll aufhängen oder drapieren. Hier gibt es Geschenkideen für tolle, kreative Geldgeschenke.

Weihnachtskarte_V_Pixabay
© Pixabay.com

Geldgeschenke mit kreativem Touch zu Weihnachten basteln

Geldgeschenke leiden oft unter ihrem negativen Image – als langweilig, einfallslos oder gar lieblos gelten die klassischen „Flachgeschenke“ oft. Dabei lassen sich aus Geldscheinen oder Münzen einzigartige und einfallsreiche Kreationen falten und basteln. Inspiriert von der japanischen Form des Papierfaltens „Origami“ können besonders Fingerfertige wahre Kunstwerke mit Geldscheinen vollbringen. Besonders geeignet für Weihnachten sind:

  • Geldsterne
  • Weihnachtsbäume aus Geldscheinen
  • Geldengel

Wertvolle Weihnachtssterne aus 16 Geldscheinen

Weihnachtssterne dienen in der Adventszeit als Fensterdekoration oder kleines Mitbringsel für die Weihnachtsfeier. Wie wäre es mit einem Weihnachtsstern aus lauter Geldscheinen? Für einen Geldstern benötigen Bastler 16 gleiche Geldscheine. In jeden Geldschein eine waagerechte Mittellinie falten. Geldschein wieder öffnen und vier kleine Ecken zur Mittellinie falten. Danach die unteren und oberen Ränder zur Mittellinie falten, damit eine gleichmäßige Raute entsteht. Als letzten Schritt alle 16 Rauten zu einem Stern zusammenfügen. Diesen Weihnachtsstern besitzt garantiert nicht jeder und mit ein wenig Zeitaufwand kommt das Geldgeschenk keineswegs langweilig daher.

Geldgeschenke unter dem weihnachtlichen Motto "Tannenbaum"

Weihnachtsbäume im Topf eignen sich generell gut, um ein Geldgeschenk weihnachtlich zu verpacken. Geldscheine können zusammengerollt als Deko an das Bäumchen gehängt werden oder als Weihnachtsstern gefaltet den Baum schmücken. Sie können unter dem Baum auch kleine Geschenke drapieren – aus Geldscheinen gefaltet und mit einer schönen Schleife. Mit weiteren Accessoires wie kleinen Kugeln und Kerzen oder Holzfiguren entsteht ein stimmungsvolles Geldgeschenk passend zum Weihnachtsfest.

Süße Engel und wertvolle Weihnachtskugeln als Geldgeschenk

Geldengel können einen Mini-Weihnachtsbaum ebenfalls schmücken. Mit einem Dreieck aus einem Geldschein und Kopf und Flügeln aus Tonpapier lässt er sich leicht basteln. Geld lässt sich auch in den Weihnachtskugeln selbst verstecken. Im Einzel- oder Onlinehandel gibt es durchsichtige Kugeln mit einem Schlitz für die Geldscheine. So dekoriert wirkt ein Geldgeschenk auf gar keinen Fall langweilig oder lieblos.

Sie können auch Weihnachtskarten mit Geldscheinen dekorieren. Schneiden Sie zum Beispiel die Form eines Tannenbaums oder einer Weihnachtskugel aus rotem oder grünem Tonpapier heraus und legen Sie dahinter einen Geldschein. So sieht die selbstgebastelte Weihnachtskarte hübsch und besonders wertvoll aus zugleich.

Oft genug kann sich der Beschenkte zwischen seinen Wünschen nicht entscheiden und im Zweifelsfall hilft ein kreatives Geldgeschenk beiden aus der Patsche. Seien Sie also kreativ und basteln Sie schöne, weihnachtliche Geldgeschenke.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden