Ratgeber

Kinderpunsch

Kinderpunsch - köstlich und nicht nur für die Kleinen

Kinderpunsch - nicht nur für die Kleinen gibt es zahlreiche köstliche Rezepte, die im Winter wie Glühwein wärmen und im Sommer wie Bowle erfrischen.

Kinderpunsch
© dpa

Kinderpunsch ist einfach lecker und macht nicht nur die Kleinen glücklich

Ob an Silvester oder über die Weihnachtsfeiertage – Erwachsene lassen in dieser Zeit häufiger die Korken knallen als sonst. Ihre Kinder können dabei immer nur zusehen, dabei möchten sie doch auch mit etwas Besonderem anstoßen. Überraschen Sie doch mal Ihre lieben Kleinen mit einem Kinderpunsch. Dafür muss man nicht viel Geld ausgeben, und in einer dekorativen Schale serviert geben Sie Ihren Kindern das Gefühl, ein Teil der Festgemeinschaft zu sein.

Ein erfrischendes Kinderpunschrezept, das auch im Sommer schmeckt

Natürlich kann man Kinderpunsch kaufen. Aber warum nicht selbst machen? Fertigprodukte enthalten oft viel Zucker, und beim Selbermachen ist Ihren Ideen keine Grenze gesetzt. So können Sie auf die individuellen Vorlieben und auf die Gesundheit Ihrer Kleinen besser eingehen. Hier die Zutaten für ein einfaches Rezept:

  • Orangen
  • Zitronen
  • Tee
  • Zucker
  • Apfelsaft
  • Nelken
  • Zimt (Stange)

Wenn Sie alles zusammen erhitzen, können sich die ätherischen Öle der Gewürze voll entfalten. Welchen Tee Sie dabei für die Zubereitung nehmen, hängt ganz von Ihrem eigenen Geschmack ab. Schwarz- oder Grüntees enthalten jedoch Koffein – ein Zusatzstoff, auf den Sie Ihren Kindern zuliebe verzichten sollten. Auch bei den Säften bleibt Ihnen die freie Entscheidung. Dunklen Kinderpunsch erhalten Sie mit roten Säften, besonders mit Holunder. Leichtere helle Varianten setzen Sie mit hellen Tees und zum Beispiel Apfelsaft an. Wenn Sie auch im Sommer nicht auf Kinderpunsch verzichten wollen, dann zaubern Sie doch einfach einen Sommerdrink daraus. Wie wäre es mit erfrischender Minze als Grundlage? Das Ganze eiskalt und mit frischen Früchten serviert – ein Hit auf Ihrer Gartenparty. Und das nicht nur für Kinder! Ein alkoholfreies Getränk wird von vielen Gästen als willkommene Abwechslung empfunden. Es muss ja nicht immer Erdbeerbowle sein.

Kinderpunsch – nicht nur für die Kleinen

Jedes Jahr im Winter zieht es die Menschen auf die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte. Viele Menschen gehen zusammen mit Freunden oder einfach nur nach Feierabend mit den Kollegen zum Beispiel auf den Christkindlesmarkt – auf das sprichwörtliche "eine Glas" Glühwein. Da kann es schon einmal vorkommen, dass man keine Lust auf den Genuss von Alkohol hat. Nicht jeder mag oder verträgt das schwere alkoholhaltige Getränk einfach zwischendurch. Da ist ein Kinderpunsch genau die richtige Alternative, denn wie Glühwein wärmt er Sie von innen, schmeckt ebenso hervorragend nach Gewürzen und Weihnachten und ist aber alkoholfrei. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden