Ratgeber

Was soll rein in den Nikolausstiefel?

Nikolausgeschenk - Geschenkideen für den 6. Dezember

Viele Eltern möchten ihre Kinder mit einem gesunden Nikolausgeschenk überraschen. Wir zeigen, welche Geschenke sich für den Nikolausstiefel eignen.

geschenke_V

Nikolausgeschenk – Es muss nicht immer Schokolade sein

Jedes Jahr am Morgen des Nikolaustages schauen Kinder auf der ganzen Welt erwartungsvoll in ihre Stiefel und freuen sich über eine süße Überraschung vom Nikolaus. Schokoladen-Nikoläuse, Lebkuchen und Marzipankartoffeln schmecken zwar gut, enthalten leider aber auch sehr viel Zucker und Kalorien. Um den Kleinen eine Freude zu bereiten, muss nicht immer Schokolade im Stiefel stecken. Auch gesunde Geschenke kommen gut an und bereiten genauso viel Freude wie Nikolausgeschenke aus Schokolade.

Gesunde und kalorienarme Geschenkideen

Ebenfalls süß, aber gesünder als Schokolade sind getrocknete Früchte. Besonders beliebt bei Kindern sind getrocknete Bananenchips, Rosinen, Aprikosen oder Apfelringe. Die Trockenfrüchte muss man nicht zwangsläufig kaufen, denn das Obst lässt sich auch im eigenen Backofen mit wenig Aufwand trocknen.

Ebenfalls geeignet als Nikolausgeschenk sind Nüsse. Der Klassiker im Nikolausstiefel ist die Walnuss, aber auch Erd- oder Paranüsse kann man hineintun. Damit die Nüsse auch optisch etwas hermachen, kann man diese zum Beispiel in Alufolie wickeln oder in einen kleinen Jutesack mit Weihnachtsmotiv packen. Gerne gegessen werden zudem Müsliriegel. Hier sollte man jedoch darauf achten, dass man zur gesunden Variante greift und nicht etwa zu Schokoladen-Müsliriegeln, die am Ende genauso viel Zucker wie ein Schokoriegel enthalten.

Auch wenn die gesunden Alternativen von den Kleinen ebenfalls gerne gegessen werden, sollte man dennoch nicht gänzlich auf Süßes verzichten. Ein Nikolaus aus Schokolade darf am 6. Dezember nicht fehlen und gehört einfach dazu. Eine gute Mischung aus Schokolade und Obst ist mit Sicherheit die beste Wahl. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Enttäuschung größer als die Freude ist.

Kleine Spielzeuge für den Nikolausstiefel

Wer nicht nur Trockenfrüchte oder Nüsse schenken möchte, der kann außerdem ein kleines Spielzeug in den Stiefel packen. Neben kleinen Autos, Puppen oder Stofftieren, ist auch ein Buch oder eine Hörspielkassette eine gute Geschenkidee. Mit etwas Geschick und Fantasie kann man das Nikolausgeschenk zudem selber basteln. Besonders einfach und schnell gemacht sind zum Beispiel Handpuppen aus alten Socken oder Stoffresten. Für kleinere Kinder bieten sich Pixi-Bücher an, die für wenig Geld im Buchhandel und Spielwarengeschäft erhältlich sind.

Praktische Nikolausgeschenke für die kalte Jahreszeit

Viele Eltern schenken ihren Kindern nicht nur Süßigkeiten oder Spielzeug, sondern legen auch Wert darauf, dass die Kleinen funktionelle Geschenke bekommen. Praktisch, aber dennoch ein tolles Nikolausgeschenk, sind warme Socken mit dem Lieblingsmotiv der Kinder, Strickmützen mit lustigen Bommeln, die aussehen wie Nikolausmützen oder Handschuhe, bei denen die Finger kleine Fingerpuppen sind. So macht der Winter gleich viel mehr Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden