Ratgeber

Reiseziele Dezember

Reiseziele Dezember: Zeit, neue Orte zu entdecken

Reiseziele - Dezember ist ein ganz besonderer Monat zum Reisen: Beenden Sie das Jahr mit einem erlebnisreichen Urlaub und entdecken Sie neue spannende Orte.

Urlaub4
© dpa

Reiseziele Dezember – Reif für die Insel?

Der Dezember bietet ungewöhnlich viele Möglichkeiten für besondere Reiseziele. Während zu Hause die Sonne praktisch nach dem Mittag anfängt unterzugehen, kann man in wenigen Stunden diesem Schicksal entfliehen und unter Palmen sitzen! Für den größeren Reisewunsch gehören hier die Seychellen, Hawaii, Fiji oder die Kapverdischen Inseln zu den Klassikern im Dezember. Doch auch die Karibik, Kuba oder die Dominikanische Republik kommen dabei in Betracht. Die Temperaturen ermöglichen hier ein Betrachten der Sterne bei Nacht im T-Shirt. Kürzere Ausflüge nach Malta oder Mallorca bieten sich als Fluchtmöglichkeit für den kleineren Geldbeutel an. Die Wassertemperatur des Mittelmeers im Dezember lässt aber keinen Badeurlaub mehr zu, auch gibt es nicht mehr Sonnenstunden als zu Hause. Auch wenn Reiseführer hier von "besonderem Zauber" sprechen, weil es keine typische Reisezeit für Mittelmeerinseln ist: Das Risiko für Niederschlag ist im Winter in dieser Region am höchsten.

Beliebte Reiseziele – Dezember bedeutet Skivergnügen in der Vorsaison

Einfacher als Sonnenhungrige haben es hier die Wintersportfans. Ein geeignetes Reiseziel im Dezember ist schnell gefunden. Je nach Vorliebe bieten sich hier besonders Wintersportorte in den Alpen an. Besonders beliebt sind:

  • Stubaital
  • Fellhorn
  • Ischgl
  • Berchtesgaden
  • Zugspitze
  • Pitztal

Doch auch andere Hochgebirge können für Sie von Interesse sein. Zum Beispiel bietet die Hohe Tatra Skigebiete, die gerade den Geldbeutel schonen können. Aber auch im Kaukasus oder in Griechenland können Freunde des Wintersports im Dezember schon voll auf Ihre Kosten kommen. Die Pisten und die Infrastruktur entsprechen auch hier höchsten Standards, und ein Urlaub im fremdsprachigen Ausland hat besonderen Reiz – schon allein der besonderen Atmosphäre wegen. Versuchen Sie doch einmal etwas Neues: Vielleicht eine Ferienwohnung mit regionalem Charme anstelle eines Hotels?

Einfach himmlische Weihnachten – Städtereisen im Dezember

Wenn Sie mit Sport im Winter nichts am Hut haben, dann sollten Sie im Dezember lieber nicht ins Gebirge fahren, da hier in vielen Gebieten alles auf Wintersport ausgelegt ist. Als Alternative bieten sich hier Städtereisen an. Als Reiseziele im Dezember sind vor allem die Städte beliebt, die ein besonders weihnachtliches Flair versprechen. Im deutschsprachigen Raum sind dies vor allem Städte mit berühmten Weihnachtsmärkten wie Nürnberg, Dresden, Wien oder München. Doch auch hier gilt: Reisen nach Prag, Kopenhagen oder Warschau können Ihren Horizont erweitern – probieren Sie zum Ende des Jahres doch etwas ganz Neues. Egal für welches Reiseziel Sie sich entscheiden: Der Dezember bietet mehr interessante und spannende Urlaubsmöglichkeiten als viele erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die besten Weihnachts-Videos

Fan werden