Ratgeber

Einfach spitze: On top-Deko für den Tannenbaum

Christbaumspitze basteln: Ideen für Engel, Stern & Co.

Setzen Sie dem Weihnachtsfest die Krone auf – mit einer dekorativen Tannenbaumspitze. Wie Sie aus einfachen Materialien eine Christbaumspitze basteln, erfahren Sie im SAT. 1-Ratgeber. Engel, Stern und Schleifen sind nicht nur als Anhänger ein Hingucker.

christbaumspitze basteln

Engelsgleiche Tannenbaumdeko

Lieblich und originell statt 08/15 – so soll Ihre Tannenbaumdeko Weihnachten aussehen? Dann machen Sie sich nicht nur Gedanken, wie Sie mit Kugeln, Strohsternen und Co. Ihren Weihnachtsbaum schmücken  können, sondern auch, welche Krone Sie ihm aufsetzen. Möchten Sie eine Christbaumspitze basteln, eignet sich zum Beispiel ein Engel als Motiv. Alles, was Sie für die Bastelstunde brauchen, sind zwei unterschiedlich große Tortendeckchen, einen Goldstift, Schere, Kleber und Papier. Los geht’s mit dem Körper des Weihnachtsengels: Schneiden Sie hierfür ein Viertel des größeren Deckchens ab und kleben Sie es wie eine Schultüte zusammen. Nun schneiden Sie aus Papier Arme und Kopf des Engels aus, malen ihm ein Gesicht und mit dem Goldstift Haare. Kleben Sie dann Kopf und Arme auf die Spitze des zusammengeklebten Tütchens und nehmen Sie sich anschließend das kleinere Tortendeckchen für die Flügel vor. Schneiden Sie dieses bis zur Mitte ein, falten Sie es dann im Zickzack – nach dem Vorbild einer Ziehharmonika – zu einem Fächer und kleben Sie es dann mit der Öffnung nach oben an den Rücken des Engels. Da der Engelskörper unten hohl ist, können Sie ihn nun ganz einfach auf die Christbaumspitze setzen.

Christbaumspitze basteln: Stern-Deko

Sie lieben es schlicht und ohne Kitsch? Dann können Sie auch aus 1,5 Metern Silberdraht ganz einfach eine Christbaumspitze basteln. Legen Sie sich zusätzlich eine Rundzange, weißes Transparentpapier, Schere und Klebstoff bereit – dann kann es losgehen: Biegen Sie zunächst aus dem Draht einen Stern und lassen Sie dabei am Ende zwei etwa 20 Zentimeter lange Drahtenden, die Sie anschließend zusammenzwirbeln. Befestigen Sie den Stern nun mit Kleber auf dem Transparentpapier und schneiden ihn etwas größer, als das Motiv groß ist, aus. Ab geht’s auf den Baum, wo Sie den Stern mit dem Draht an der Spitze befestigen.

Bunt verpackt: Weihnachtsbaum mit Schleife

Schleifen gefallen Ihnen besser als Weihnachtsmotive à la Stern und Engel? Dann brauchen Sie – je nachdem, wie bunt Ihre Christbaumspitze werden soll – breite Bänder in den Farben Ihrer Wahl, die Sie doppelt aufeinander legen, in der Mitte mit einem Band umwickeln und anschließend oben am Baum befestigen. Wer es schlichter mag, ziert die Baumkrone statt mit kunterbunten Bändern mit einem einfachen schlichten Seidenschal in Cremeweiß oder Rot.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden