Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Kreative Weihnachtsdeko: Selbst gemacht statt 08/15

Standard-Deko gibt’s überall, aber wussten Sie, dass Sie aus einfachen Klopapierrollen kreative Weihnachtsdeko basteln können? Selbst gemacht ist nicht nur günstig, sondern auch ganz individuell. Tolle DIY-Ideen von Deko-Expertin Judith Adlhoch gibt’s hier, im SAT.1 Ratgeber.

04.12.2014 10:00 | 3:35 Min |

Weihnachtliche Serviettenhalter aus Toilettenrollen

Weihnachtsdeko_2015_12_07_kreative Weihnachtsdeko_Bild 1
Kreative Weihnachtsdeko selbst gemacht: ein Serviettenhalter aus Klopapierpappe. © SAT.1

Auf einer festlich gedeckten Tafel dürfen Stoffservietten nicht fehlen. Damit die nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ zusammengehalten werden, eignen sich Serviettenhalter. Im Handel haben Sie die Qual der Wahl, allerdings kosten die Exemplare dort auch entsprechend. Judith Adlhoch verrät: Serviettenhalter sind schnell selbst gemacht – und zwar aus Klopapierrollen. Was sonst achtlos im Mülleimer landet, lässt sich wunderbar zum Basteln verwenden.

Wie viele Halter brauchen Sie? Für sechs Stück verwenden Sie zwei bis drei Klorollen. Und so einfach geht die kreative Weihnachtsdeko: Teilen oder dritteln Sie jede Rolle und malen Sie sie mit Silberfarbe an – fertig ist der DIY-Serviettenhalter.

Kreative Weihnachtsdeko: Glitzernde Sterne selbst gemacht

Bestimmte Motive sind Weihnachten Pflicht – dazu gehört auch der Stern. Tipp: Ob als Weihnachtsbaumdeko  oder Fensterschmuck , einen glitzernden Stern können Sie ebenfalls aus einer Klopapierrolle selber machen. Legen Sie sich hierfür einfach ein bis zwei Toilettenrollen bereit, schneiden Sie daraus sechs etwa zwei Zentimeter dicke Streifen und malen Sie diese mit Glitzerfarbe an – ob Gold, Rot, Silber oder andersfarbig, bleibt Ihnen überlassen.

Weihnachtsdeko_2015_12_07_kreative Weihnachtsdeko_Bild 2
Aus Toilettenrolle wird Weihnachtsstern – die perfekte Weihnachtsbaumdeko. © SAT.1

Ist die Farbe getrocknet, knicken Sie die Streifen an je zwei gegenüberliegenden Seiten leicht, sodass eine ovale Form entsteht. Legen Sie nun alle geformten Pappstreifen an einem Ende zu einem Stern zusammen und verkleben Sie diese mit Alles- oder Bastelkleber. Anschließend gut trocknen lassen. Am besten befestigen Sie mehrere Büroklammern zwischen den Einzelelementen, sodass diese fest zusammengepresst werden. Ist alles trocken, nur noch ein dekoratives Band befestigen und aufhängen, wo immer Sie wollen oder wo Platz ist.

Abschließender Tipp: Das Band für Ihre kreative Weihnachtsdeko müssen Sie ebenfalls nicht kaufen. Heben Sie einfach von Geschenken, die Sie im Laufe des Jahres bekommen, die Bänder auf. Spätestens in der Vorweihnachtszeit kommen sie nochmal zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden