Ratgeber

Weihnachtskuss? Deko sei Dank

Mistelzweig-Deko: Ideen fürs Weihnachtsglück

Wer kennt ihn nicht, den Weihnachtsbrauch in Deutschland , sich unter einem Mistelzweig zu küssen – was liegt da näher als Mistelzweig-Deko zu Weihnachten, dem Fest der Liebe?! Ideen, wie Sie die magischen Misteln daheim schön in Szene setzen können, gibt's hier.

mistelzweig deko

Mistelzweig: Deko für drinnen

Was früher gegen Hexen, böse Geister und Co. helfen sollte, ist heute ein beliebter Weihnachtsschmuck. Der Vorteil von Mistelzweig-Deko: Sie ist immergrün, vielseitig und hübsch anzusehen. Lassen Sie beispielsweise einzelne Mistelzweige das Treppengeländer hochranken, indem Sie eine Mistelgirlande basteln oder fertig kaufen – hübsch mit roten Bändern und weißen Deko-Elementen verziert. Oder entfremden Sie Ihre Küchenlampe, indem Sie kleine Mistelzweige und Christbaumkugeln mit Klammern am Schirm befestigen – so wird's auch in der Küche mit wenigen Handgriffen gemütlich.

Lieblicher Kerzenschmuck

Kerzen gießen und selbst dekorieren ist eine weitere Möglichkeit, sich die Vorweihnachtszeit zu versüßen, gekaufte Kerzen weihnachtlich mit Misteln aufzuhübschen, noch eine. Einfach auf einer grünen Wachsplatte mit Bleistift Mistelblätter aufmalen, ausschneiden und auf die Kerzen kleben. Auch Zweige und Beeren können Sie aus Wachs dazu dekorieren. Topfen Sie die Kerzen nun ein – am besten in ein großes Gefäß aus Stein, das Sie innen mit kleinen Weihnachtskugeln, Moos, Zapfen & Co. ausstatten – fertig ist Ihre weihnachtliche Mistelzweig-Deko.

Ideen für Balkon und Garten

Sie haben dieses Jahr auf einen Adventskranz verzichtet? Wie wäre es dann mit einem Kuss-Bringer statt einem Meer aus Lichtern? Binden Sie Mistelzweige zu einem Kranz zusammen, indem Sie mehrere Beerenzweige mit Draht umwickeln und mehrere Gebinde zu einem Kranz formen. Binden Sie die Enden ebenfalls mit Draht zusammen. Nun noch ein schmuckes Band inklusive Christbaumkugel am Kopf befestigen und außen an die Haustür oder in den Eingangsbereich hängen – am besten schön hoch, denn Küssen unterm Mistelzweig soll schließlich Glück bringen. Schmücken und küssen – wenn das kein schönes Motto für die Weihnachtszeit ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden