Ratgeber

Tannenzäpfchen fürs Fenster, für die Vase & Co.

Tannenzapfen-Deko: Tolle Ideen mit den Naturfundstücken

Fundstücke aus der Natur sind ideal dafür geeignet, um damit das Zuhause fürs Weihnachtsfest  zu dekorieren. Insbesondere mit Tannenzapfen-Deko bringen Sie etwas winterlichen Zauber in die eigenen vier Wände. Was Sie mit den Zäpfchen alles anstellen können, lesen Sie hier.

tannenzapfen-deko
© pixabay.com

Fix & herzig: Fensterdeko aus Tannenzapfen basteln

Das Tolle an Tannenzapfen ist, dass Sie in der Natur zu Hauf zu finden sind – einige sind länglich, andere wiederum bauchig –  greifen Sie zu! Für alle Zäpfchen findet sich eine Verwendung. Wer eine weihnachtliche Fensterdeko basteln möchte, kann zum Beispiel aus den getrockneten Blütenständen eine Herzform biegen. Einfach ähnlich aussehende Zäpfchen auf einen Draht spießen, diesen in Form biegen und daran eine rote Schleife festmachen – fertig ist das herzige Naturobjekt. Praktisch: Die süße Winter-Deko sorgt von innen wie von außen für einen schönen Anblick.

Tannenzapfen-Deko: Aus klein wird groß

Aus Tannenzapfen lassen sich prima weitere Deko-Elemente kreieren. Basteln Sie zum Beispiel niedliche Bäumchen aus den Naturmaterialien. So geht's: Zupfen Sie die Zapfenschuppen von den Tannenzapfen ab – entweder per Hand oder mit einer Gartenschere. Achten Sie darauf, dass Sie diese dicht an der Zapfenachse erwischen. Nun einen Styroporkegel zur Hand nehmen und die Schuppen mit Heißkleber am Kegel befestigen. Arbeiten Sie sich von unten nach oben und von Reihe zu Reihe vor. Die letzten Schuppen kleben Sie zu einer Spitze zusammen. Kleine Äste eignen sich wunderbar als Baumstamm – bohren Sie einen Ast erst in den Boden des Styroporkegels und kleben Sie das andere Ende auf eine Birkenholzscheibe. Ein bescheidenes Tannenzäpfchen, aus dem ein schönes Mini-Bäumchen wurde – kein Märchen, sondern möglich!

Tannenzapfen-Deko für die Vase

Weitere Ideen für Tannenzapfen-Deko gefällig? Wer ein leeres Eckchen im Raum originell in Szene setzen möchte, kann dort eine große, dekorative Vase aufstellen. Bedeutender ist aber der Inhalt: Füllen Sie die Vase mit nadellosen Zweigen, an denen noch Tannenzapfen hängen. Wem das noch nicht reicht, kann an den Ästen Weihnachtsdeko befestigen – beispielsweise filigrane kleine Häkelsterne. Passen diese farblich zur Vase, entsteht eine harmonische, natürliche und puristische Deko. Tipp: Stellen Sie neben die Tannenzapfen-Deko ruhig weitere Gegenstände – etwa einen großen bauchigen Tannenzapfen, der an der Vase anliegt sowie Alpenveilchen in einem schmucken Übertopf.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden