Ratgeber

Einfach & schön

Tisch weihnachtlich dekorieren: Ideen mit Kerzen

Ihr Weihnachtsmenü steht, aber Sie möchten noch Ihren Tisch weihnachtlich dekorieren? Mit ein paar Kerzen ist es dabei nicht getan. Weingläser und Deko-Elemente wollen schließlich ihren Platz auf der Tafel finden. Tipps und Ideen für eine tolle und ganz einfache Tischdeko finden Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Weihnachtszeit_2015_12_04_Tisch weihnachtlich dekorieren_Schmuckbild_pixabay
© Pixabay

Kreative Ideen: Weingläser als Kerzenständer

Weihnachtszeit_2015_12_04_Tisch weihnachtlich dekorieren_Bild1_Frühstücksfern...
Möchten Sie Ihren Tisch weihnachtlich dekorieren, sollten Sie die Kerzen nicht vergessen. Auf umgedrehten Weingläsern kommen sie besonders gut zur Geltung. © SAT.1

Die einfachsten Deko-Ideen sind die besten. Expertin Judith Adlhoch weiß, wie Sie ohne große Mühe Ihren Tisch weihnachtlich dekorieren. Nehmen Sie sich ein paar Weingläser und befüllen Sie sie mit kleinen Weihnachtskugeln , Tannenzapfen oder Lametta – hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Drehen Sie sie nun vorsichtig auf den Kopf und stellen Sie sie in die Mitte des Tisches. Jetzt noch je eine Stumpenkerze aufgesetzt und schon ist der Kerzenständer perfekt – ganz einfach!

Besonders schön wird das Ergebnis mit Beeren oder kleinen Perlenketten, die Sie um die Kerzen wickeln. Wenn Sie auf diese Weise Ihren Tisch weihnachtlich dekorieren, werden die Gäste sicher große Augen machen.

Mit Toilettenpapierrollen den Tisch weihnachtlich dekorieren

Eine wunderbare Upcycling-Idee : Serviettenringe aus alten Klopapierrollen. Schnappen Sie sich die Papprolle, teilen Sie sie in der Mitte und besprühen Sie sie mit einer Farbe, die zur Tischdeko passt. Besonders beliebt sind hier Gold, Silber oder Rot, Farben also, die im Licht der Kerzen richtig schön schimmern. Schieben Sie nun nur noch eine hübsche Serviette hindurch und drapieren Sie das Ergebnis auf dem Teller. Wer mag, schreibt den Namen des Gastes oben drauf und schon ist die Sitzplatzwahl zu Weihnachten klar geregelt.

Weihnachtssterne – eine einfache Anleitung

Damit sind die Ideen aber noch nicht erschöpft. Sie können auch wunderbar kleine Weihnachtssterne aus alten Toilettenpapierrollen herstellen. Besprühen Sie sie in einer schönen Farbe, lassen Sie sie trocknen und schneiden Sie sie in schmale Streifen. Anschließend die Ringe einmal flachdrücken und sechs Röllchen an der unteren Spitze zusammenführen. Kleben Sie sie an diesen Stellen zusammen und fixieren Sie sie mit Büroklammern, bis der Kleber getrocknet ist. Befestigen Sie nun noch ein Band in einer Öffnung und schon können Sie diese wunderbare Deko beispielsweise an der Hängelampe in Ihrer Wohnung befestigen. Sieht einfach toll aus!

So schnell nicht mitgekommen? Wie die einzelnen Deko-Elemente genau aussehen, können Sie sich natürlich auch im Video noch einmal anschauen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden