Ratgeber

Auf dem silbernen Tablett serviert

Weihnachtsdeko: Silber statt bunt

Reden ist Silber, schweigen ist Gold? Nicht immer ist Gold das Nonplusultra – das gilt besonders im Dezember für die Weihnachtsdeko: Silber hat hier für viele die Nase vorn, denn die Farbe ist festlich, glamourös und vielseitig kombinierbar. Glänzende Deko-Ideen liefert Ihnen der SAT.1-Ratgeber.

Weihnachtsdeko silber_Pixabay
© Pixabay.com

Ideen für Baum, Tür und Garten

Ideen für Weihnachtsdeko in Silber und einen Türkranz der ganz besonderen Art gefällig? Puristisch und edel zugleich ist beispielsweise ein Holzkranz ganz in Silber – mit silbernen Glaskugeln, silbernen Sternen und Herzen dekoriert. Hängen Sie in die Mitte noch einen großen Stern in der gleichen Farbe – fertig ist Ihre unifarbene Adventsdeko. Ebenso schön: ein Adventskranz, über und über mit unterschiedlich großen Glaskugeln bedeckt – in verschiedenen Silbertönen und mal matt, mal glänzend, mal glitzernd. Eine weiße oder silberne Schleife oben am Kranz rundet das Bild gekonnt ab.

Wer sonst bunt eingerichtet ist oder es in Sachen Deko klassisch liebt, kann auch den Weihnachtsbaum ganz in Silber halten: Kombinieren Sie glänzendes Lametta zum Beispiel mit matten Silberkugeln, glitzernden Kristallen und einer silberfarbenen, selbst gebastelten Christbaumspitze . Ob Sie die Geschenke auch in silbernes Papier einpacken oder hier farbliche Akzente setzen, entscheiden Sie.

Weihnachtsdeko silber: Zu Tisch!

Haben die Gäste Gartenschmuck, Weihnachtsdeko am Hauseingang , im Wohnzimmer und Flur bereits bewundert, geht es ins Esszimmer. Überraschen Sie auch hier mit einer schmucken Weihnachtsdeko. Silber statt bunt oder auffälligem Gold eignet sich hier besonders und passt perfekt zu edlem Silberbesteck. Wer Ideen sucht, wird in Dekogeschäften schnell fündig.

Denken Sie zunächst an eine passende Tischdeko mit silbernem Muster und das passende Geschirr – dieses muss nicht Silber sein, sollte aber zumindest schlicht gehalten werden. Dazu passen Stoffservietten mit einem silbernen Serviettenring, glitzernde Tannenzapfen und silberne Kerzenhalter. Ebenfalls ein Hingucker: silberne Rentierfiguren und einige Farbakzente in Lila – so kommt das Silber noch besser zur Geltung. Gut kombinieren können Sie Silber auch mit einer weiteren glamourösen Farbe, nämlich Gold, oder kräftigem Rot, das etwas Wärme in die Tischdeko zaubert.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden