Ratgeber

Do it yourself: Alter Mann mit Rauschebart

Weihnachtsmann basteln: Aus Holz, Watte und Wolle

Weihnachten steht vor der Tür – die perfekte Zeit für hübsche Weihnachtsdeko. Wer einen Weihnachtsmann basteln möchte, hat viele Möglichkeiten. Ob aus Papier, Wolle oder einem Baumstamm – der SAT.1-Ratgeber stellt die schönsten Bastelideen vor.

weihnachtsmann basteln
© pixabay.com

Weihnachtsmann basteln aus Ho-Ho-Holz

Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien ist besonders schön und zaubert viel Gemütlichkeit in die eigenen Wohnräume. Sie möchten einen Weihnachtsmann basteln und dafür Holz verwenden? Sammeln Sie im Garten oder im Wald ein Stammstück oder einen dicken Ast – am besten à etwa 40 Zentimeter Länge und zwischen 16 und 22 Zentimetern Durchmesser. Schleifen Sie nun die Schnittfläche mit grobem Schleifpapier ab, sodass der Stamm einen guten Stand hat, und schrägen Sie die obere Kante an. Wer den Weihnachtsmann nach draußen stellen möchte, sollte beide Stammenden außerdem großzügig mit Holzschutzmittel bestreichen.

Malen Sie nun auf Papier ein Weihnachtsmanngesicht auf – mit roter Mütze und weißem Bart –, schneiden Sie es aus und befestigen Sie es mit Sprühkleber auf der schrägen Schnittfläche des Baumstammes. Alternativ können Sie das Gesicht natürlich auch direkt auf diesen aufmalen.

Süße Weihnachtsdeko aus Wolle, Watte und Holz

Einen Weihnachtsmann basteln – das geht auch mit einem Pompon. Für die weihnachtliche Bastelstunde benötigen Sie neben roter Wolle und Filz sowie Bastelwatte eine Holzkugel mit vier Zentimetern Durchmesser, eine halbierte Holzperle, Bastelkleber, einen Filz- und einen roten Buntstift. Außerdem: eine CD, die Ihnen als Schablone dient, einen Zirkel, Schere und Graupappe.

Basteln Sie zunächst aus zwei gleichgroßen Graupapperingen à 2 x 5,5 Zentimeter, die Sie mit dem Zirkel abmessen, einen Pompon, indem Sie die Ringe übereinanderlegen und mit der Wolle umwickeln. Schneiden Sie die Wolle nun am Rand auf und knoten Sie den entstandenen Pompon mit einem weiteren Wollfaden zwischen der Pappe zusammen. Anschließend beide Ringe entfernen und den Pompon in Form "frisieren". Nun geht es mit der Mütze weiter. Malen Sie mithilfe der CD einen Kreis auf den Filz, schneiden Sie ihn aus und teilen Sie ihn in der Mitte. Rollen Sie aus dem einen Halbkreis eine Mütze und kleben Sie sie auf die Holzkugel. Last, but not least befestigen Sie die Holzkugel auf dem Pompon und die Holzperle als Nase auf der Holzkugel. Malen Sie nun noch Augen und Wangen auf und kleben Sie mit Watte einen Bart an – morgen kommt der Weihnachtsmann? Von wegen: schon heute!

Tipp als Alternative zum Weihnachtsmann: Basteln Sie einen Filzanhänger  oder Strohstern – mit beiden Weihnachtsdeko-Ideen  können Sie hinterher den Weihnachtsbaum schmücken .

Einen weiteren Weihnachtsmann basteln

Sie haben noch einen alten Gardinenring übrig? Perfekt, denn den können Sie für einen Weihnachtsmann-Anhänger gut gebrauchen. Was Sie außerdem benötigen, wenn Sie einen Weihnachtsmann basteln und später aufhängen möchten: rote und weiße Wolle, ein etwa zehn Zentimeter langes Drahtstück und zwei schwarze Perlen sowie eine andersfarbige. Je nachdem, ob Sie Holz-, Kunststoff- oder Glasperlen verwenden, erscheint Ihr Anhänger im Vintage-Look, sehr modern oder elegant.

Fädeln Sie zunächst Augen und Nase des Weihnachtsmannes auf den Draht, biegen Sie die mittlere Perle etwas nach unten und befestigen Sie den Draht am Gardinenring, sodass das Gesicht in der Mitte liegt. Nun ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, denn jetzt werden Bart und Mütze geknüpft. Hierfür rote und weiße Wollfäden acht bis zwölf Zentimeter lang abschneiden und einzeln um den Ring knüpfen – unten weiß, oben rot. Tipp: Zum Knüpfen jeden Faden doppelt legen, um den Ring legen, sodass unten eine Schlaufe entsteht, durch diese beide Wollenden hindurch- und anschließend festziehen. Nun schneiden Sie den Bart noch etwas zurecht und binden dem Weihnachtsmann eine weiße Schleife in die Mütze. Ein zusätzlicher Faden macht aus der neckischen Figur im Handumdrehen einen individuellen Weihnachtsbaumanhänger.

Beinahe ebenso beliebt wie der Weihnachtsmann ist der Nikolaus. Wie Sie einen Nikolaus basteln , um sich die Zeit bis zum Heiligen Abend zu versüßen, erfahren Sie im SAT.1-Ratgeber.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden