Ratgeber

Ein Festschmaus für die Kleinen

Weihnachtsessen für Kinder: Ideen und Rezepte

Ein Weihnachtsessen für Kinder zu planen und zu kochen, ist gar nicht so leicht. Während Plätzchen immer gern gesehen sind, wird der Hauptgang oft verschmäht. Damit das dieses Jahr anders ist, finden Sie hier ein paar einfache Rezepte, die schnell zubereitet sind und auch den Kleinen schmecken. 

Weihnachtsessen_2015_12_07_Weihnachtsessen für Kinder_Schmuckbild_fotolia_Kzenon
Wer Weihnachten mit seinem Nachwuchs feiert, findet jede Menge kindgerechte Rezepte für die Feiertage. Sicher ist sicher – den Kleinen soll’s schließlich auch schmecken. © Kzenon - Fotolia

Rezepte, die Kinder mögen

Die meisten Kinder sind sehr wählerisch, was das Essen betrifft. Süßigkeiten werden in großen Mengen verputzt, aber der köstliche Braten bleibt meist einfach auf dem Teller liegen. Der Grund ist, dass Kinder lieber das essen, was sie schon kennen. Ein üppiges Mahl ist für sie irritierend und kein Grund, vor Freude zu jubeln.

Weihnachtsessen für Kinder: Ideen

Wer Enttäuschungen vorbeugen möchte, greift in puncto Weihnachtsessen für Kinder lieber auf altbekannte Rezepte zurück. Kartoffelsalat mit Würstchen als Klassiker wird von Kids beispielsweise meist wohlwollend aufgenommen und gegessen. Folgende Zutaten für vier Personen benötigen Sie:

  • Weihnachtsessen_2015_12_07_Weihnachtsessen für Kinder_Bild1_fotolia_Kzenon
    Kartoffelsalat mit Würstchen – das perfekte Weihnachtsessen für Kinder. © Kzenon - Fotolia
    1 Kilo festkochende Kartoffeln
  • 500 Gramm Fleischsalat
  • 300 Gramm Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 2 hart gekochte Eier
  • 1 Teelöffel Senf

Pellen Sie die Kartoffel und schneiden Sie sie in feine Scheiben. Würfeln Sie anschließend die Zwiebel, den Apfel sowie die Gewürzgurken und schneiden Sie die Eier in Scheiben. Geben Sie nun den Fleischsalat in eine große Schüssel und gießen Sie etwas Gurkenwasser hinzu. Haben Sie beides verrührt, geben Sie die geschnittenen Zutaten dazu und schmecken alles mit Salz, Pfeffer und Senf ab. Besonders lecker schmeckt dieses Rezept, wenn Sie es mindestens fünf Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Noch ein paar warme Wiener Würstchen dazu und schon haben Sie ein perfektes Weihnachtsessen für Kinder, das auch Erwachsenen schmeckt.

Essen für Kinder: Der Nachtisch

Das Dessert ist auch beim Weihnachtsessen für Kinder das Highlight. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihre Rezepte weder Alkohol noch Kaffee enthalten. Eine tolle Idee ist ein weihnachtliches Tiramisu für Kinder. Besorgen Sie hierfür:

  • Weihnachtsessen_2015_12_07_Weihnachtsessen für Kinder_Bild2_pixabay
    Ein Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee ist ein Genuss für die gesamte Familie. © Pixabay
    500 Gramm Quark
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 8 Teelöffel Zucker
  • 300 Gramm Spekulatius
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Glas angerührter Kakao
  • Kakaopulver

Bedecken Sie zunächst den Boden einer Auflaufform mit Spekulatius und beträufeln Sie die Kekse anschließend mit Kakao. Verrühren Sie nun die weiteren Zutaten zu einer köstlichen Creme und bedecken Sie die Spekulatius damit. Gehen Sie Schicht für Schicht weiter vor, bis die Kekse aufgebraucht sind und schließen Sie mit einer Quark-Schicht ab. Nun noch etwas mit Kakao bestäuben, eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und schon ist die kindgerechte Nachspeise perfekt. Ihre Kinder werden sie lieben!

Wenn dann richtig: Sie möchten köstlichen Punsch ohne Alkohol selber machen? Ein leckeres Rezept finden Sie im SAT.1 Ratgeber.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden