Ratgeber

Noch einmal schlafen, dann ist Weihnachtsnacht

Adventskalender für Kinder basteln: Lustige Ideen

"Mama, Papa, wann kommt endlich der Weihnachtsmann?" Wer einen Adventskalender für Kinder basteln möchte, um dem Nachwuchs die Wartezeit bis Heiligabend ein wenig zu versüßen, braucht kreative und lustige Ideen. Denn nur mit Schokolade lassen sich die Kleinen heute nicht mehr abspeisen.

adventskalender für Kinder
© pixabay.com

Bunt, verspielt und lustig – Adventskalender für Kinder

Jeden Tag eine Kleinigkeit, das ist die Idee hinter dem Adventskalender. Für Kinder dürfen die 24 kleinen Geschenke aber auch gern nett verpackt werden. Denn Auspacken macht nicht nur am Heiligen Abend Spaß. Eine besonders große Freude bereiten Sie den kleinen Weihnachtszwergen, wenn Sie ganz bunte und lustige Geschenkverpackungen basteln. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Adventskalender aus Streichholzschächtelchen? Diese können Sie ganz individuell verzieren, zum Beispiel mit buntem Washi-Tape, Glitzerstiften oder Stempeln. Wer gut malen kann, gestaltet typische Weihnachtsmotive, zum Beispiel Weihnachtsmann, Weihnachtsengel, Elch, Rentier Rudolf oder einen Schneemann. Mit lächelnden Mündern, großen Augen und runden Nasen wirken die Figuren freundlich und lustig.

Etwas mehr Platz für die kleinen Präsente haben Sie in selbst gebastelten Tannenbäumen. Die können Sie ganz einfach mit grüner Pappe basteln. Schneiden Sie Halbkreise aus, formen Sie diese zu einem Trichter und kleben Sie die Ränder mit Klebestift oder Klebeband fest. Wer mag, kann jeden Weihnachtsbaum schmücken  – am besten ganz individuell und bunt. Verwenden Sie dazu am besten Geschenkband, farbige Klebepunkte aus dem Bastelgeschäft oder Alufolie als Lametta-Imitat.

24 Tage, 24 Türchen – Zahlen kreativ gestalten

Was macht in der Adventszeit am meisten Spaß? Natürlich der Countdown bis zur großen Bescherung. Um ihn möglichst aufregend zu gestalten, sollten Sie die einzelnen "Türchen" im Adventskalender für Kinder nicht in aufsteigender Reihenfolge sortieren, sondern wild durcheinander würfeln. So macht das Suchen nach der richtigen Zahl am meisten Laune.

Da es für Kinder nicht verspielt genug sein kann, sollten Sie die Zahlen ebenso wie die Geschenkverpackung ganz individuell gestalten. Mithilfe von Tiermotiven lässt sich das beispielsweise gut umsetzen. Die sich windende Schlange ist die 8, die 1 der aufrecht stehende Flamingo und die 22 stellen die Beine vom Känguru dar. Wer nicht so viel Fantasie hat, kann die Zahlen auch einfach in lustiger Schriftart ausdrucken und mit Buntstiften gestalten.

Last Minute-Adventskalender für Kinder ohne Basteln

Wenn es ums Basteln geht, haben Sie zwei linke Hände? Kein Problem, denn ein Adventskalender für Kinder muss nicht unbedingt einen Schönheitspreis gewinnen. Hauptsache, es sind 24 Geschenke drin! Eine gute Idee für einen einfachen Adventskalender auf die Schnelle ist eine Wäscheleine mit 24 Socken. Sicher haben Sie noch einige Strümpfe im Wäschekorb liegen, die seit geraumer Zeit ihren Partner vermissen – als Geschenkverpackung finden diese noch eine sinnvolle Verwendung. Hängen Sie die Socken mit bunten Wäscheklammern und nummerierten Schildchen an eine Wäscheleine, die Sie quer durchs Kinderzimmer hoch unter die Decke spannen. So kann Ihr Spross auch nicht heimlich spicken, was ihn am nächsten Tag erwartet.

Adventskalender befüllen – Geschenkideen für Kinder

Sobald Sie den Adventskalender für Kinder fertig haben – ob mit oder ohne Basteln –, geht es ans Befüllen. Das ist noch deutlich einfacher als bei einem Adventskalender für Männer, denn Kinder freuen sich auch über Kleinigkeiten – solange sie liebevoll ausgesucht und schön eingepackt sind. Tipps dazu, wie Sie hübsche Geschenke einpacken , finden Sie übrigens im SAT.1-Ratgeber.

Kleine Figürchen, ein Geduldsspiel, ein buntes Radiergummi, einen Flummi, ein Tauschbild, ein Klebetattoo, ein Spielzeugauto, ein Kleidchen für die Barbie, einen Lego-Stein oder Buttons können Sie kleinen Kindern prima schenken. Ältere Kinder freuen sich über Zeitschriften, ein Federmäppchen, Kinogutscheine, Bücher, Teile für den Werkzeugkoffer oder Chemiebaukasten, eine Spardose, eine coole Mütze oder ein Kartenspiel.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden