Ratgeber

24 Überraschungen bis Heiligabend

Adventskalender für Männer: Bastel- und Präsent-Ideen

Weihnachten – das Fest der Liebe: Was liegt da näher, als den Liebsten nicht erst Heiligabend, sondern schon früher zu überraschen. Adventskalender für Männer sind nicht nur im Trend, auch Ideen für die Dezember-Überraschung gibt es mittlerweile so viele wie für Adventskalender für Kinder .

adventskalender für männer

Adventskalender für Männer: Fertig kaufen oder selber basteln?

Ob in der Drogerie, im Geschäft oder Supermarkt – ab Oktober stehen Adventskalender in allen Formen und Farben in den Regalen zum Verkauf: Die meisten mit süßen Überraschungen gefüllt. Wer etwas kreativer werden möchte, aber keine Zeit hat, den Korpus komplett selbst zu machen, findet hier auch Exemplare zum Selberbefüllen – in Form eines Tannenbaumes, Stiefelchen an einer Schnur oder mit kleinen Kästchen zum Herausziehen.

Sie basteln gern und möchten Ihren Schatz am 1.12. überraschen? Dann können Sie einen Adventskalender für Männer auch komplett selbst gestalten. Besonders wenig Aufwand erfordern 24 Mini-Präsente, in Streichholzschachteln verpackt, die Sie beschriften und – zum Beispiel in Sternform – auf eine Unterlage kleben. Die Unterlage können Sie anschließend noch weihnachtlich dekorieren, zum Beispiel mit Schneeflocken aus Watte, Zimtstangen, Nelken & Co. 

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen Sie, wenn auch die Verpackung des Adventskalenders einen praktischen Nutzen hat. Tipp: Nehmen Sie ein großes Holzbrett und befestigen Sie daran mit Bastelkleber 24 Wäscheklammern aus Holz. Den Holzuntergrund können Sie vorher mit Serviettentechnik gestalten oder kreativ und weihnachtlich bemalen – ganz nach Geschmack. Binden Sie nun an jede Klammer eine Herrensocke, sie dient als Behältnis für süße und romantische Überraschungen. Praktisch: Ein paar alte Socken mit Löchern Ihres Liebsten können Sie so ohne Bedenken aussortieren.

Geschenk und Verpackung in einem ist auch ein Adventskalender für Männer aus 24 CDs. Was Sie auf die CD-Rohlinge spielen – ob die Lieblingsmusik Ihres Herzblatts, ein Hörbuch oder Urlaubsbilder –, bleibt Ihnen überlassen. Nun einfach auf eine Kordel fädeln, Abstandshalter dazwischen – fertig ist Ihre persönliche Adventsüberraschung zum Weihnachtsfest.

Adventskalender für Männer befüllen: Kreative Ideen statt 08/15

Sexy durch den Advent? Ob ein Themenkalender oder als vereinzelte Highlights – zum Beispiel am 6. oder 24.: Romantische und erotische Überraschungen kommen bei allen Partnern gut an. Eine schöne Idee: Jeden Tag ein Foto von Ihnen, am 1.12. mit 24 Kleidungsstücken, am 24. nur noch mit einem oder keinem – da steigt die Vorfreude bei Ihrem Liebsten mit jedem Tag. 

Simpel, aber 24 perfekte Feierabende bescheren Sie ihm auch mit einem Bier-Adventskalender – und das ohne großen Aufwand. 24 verschiedene Biersorten genügen. Diese einfach mit einem Lackmalstift beschriften und gegebenenfalls mit individuellen Etiketten versehen. Damit jeder Tag eine Überraschung wird, sollten Sie die Flaschen einpacken und an einer Schnur aufhängen oder im Regal einfach nebeneinanderstellen. „Schatz, holst du mir bitte ein Bier“ ist damit erst einmal Vergangenheit, denn das kann er in Zukunft jeden Tag selbst tun.

Nicht immer bietet sich ein thematischer Adventskalender für Männer an. Viele Kleinigkeiten jeden Tag sind eine schöne Alternative für alle, die mehr als eine Idee haben. Das Lieblingsessen kochen, Rasierwasser, ein Duftbaum, neue Handschuhe, eine Liebesbotschaft oder ein romantisches Schaumbad – am leichtesten fällt es Ihnen, den Adventskalender zu füllen , wenn Sie über einige Tage hinweg Ideen sammeln, die sich an Hobbys, Vorlieben oder schon geäußerten Wünschen orientieren. So ist jeden Tag aufs neue Bescherung – und am 24. stehen Sie dann vielleicht in erotischen Weihnachtsdessous unterm Weihnachtsbaum. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden