Ratgeber

Do it yourself

Mit wenig Aufwand schöne Adventsgeschenke basteln

Adventskalender mit 24 Geschenken sind oft ziemlich teuer. Günstiger wird's, wenn Sie lediglich zu jedem Advent ein kleines Präsent überreichen. Solche Adventsgeschenke können Sie ganz leicht selber machen. Ideen und Tipps zum Basteln gibt's im SAT.1-Ratgeber.

adventsgeschenke
© pixabay.com

Kalender basteln – Ideen für persönliche Jahresplaner

Selbst gemachte Adventsgeschenke sind eine gute Idee für alle, die in der Weihnachtszeit nur wenig Geld übrig haben, um mit vielen teuren Geschenken einen Adventskalender zu füllen. Statt einem Adventskalender können Sie Ihren Lieben auch einen Kalender für das kommende Jahr schenken – die Freude darüber währt deutlich länger, die Kosten sind jedoch um einiges geringer.

Der Aufwand variiert je nach Modell, ebenso wie die benötigten Materialien. Basis für den Jahreskalender sind zwölf Blätter Tonkarton, am besten in unterschiedlichen Farben. Mithilfe von Stempeln, Washi-Tape, Glitzerstickern und bunten Filzstiften können Sie die Kalenderblätter nun gestalten. Zahlen und Buchstaben lassen sich am einfachsten aufrubbeln oder ausdrucken und aufkleben. Passend zum jeweiligen Monat können Sie entweder ein passendes Foto hinzufügen oder ein Bild malen. Stanzen Sie zwei Löcher in die Seiten und verbinden Sie diese mit buntem, stabilem Band, zum Beispiel aus Leder – fertig ist eines von vier Adventsgeschenken.

Adventsgeschenke nähen und stricken

Eine andere DIY-Variante sind handgemachte Adventsgeschenke, die zur Jahreszeit passen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbst genähten Loop-Schal oder einer Strick-Mütze? Ideen und Anleitungen hierfür finden Sie im Winter in allen Läden. Schauen Sie sich die Teile im Geschäft genau an, machen Sie vielleicht ein Foto. Wer gut Nähmaschine und Stricknadeln umgehen kann, wird anhand der Vorlage etwas Hübsches selber machen können.

Soll es kein Kleidungsstück sein, können Sie auch Praktisches für den Haushalt selber nähen, häkeln oder werkeln. Topflappen, ein Utensilo für Werkzeug oder Geschirrhandtücher sind in wenigen Arbeitsschritten selbst gemacht. Geübte Heimwerker können auch eine Garderobe selber bauen .

Fotos als Adventsgeschenke

Gerade zu Weihnachten erinnert sich jeder gern der schönen Momente des fast vergangenen Jahres. Fotos eignen sich als Adventsgeschenke daher besonders. Entscheiden Sie sich für die schönsten vier Schnappschüsse aus den letzten Monaten und lassen diese im Fotoladen entwickeln – legen Sie dabei Wert auf hohe Qualität. Immerhin sollen die Bilder so farbenprächtig und schillernd sein wie Ihre Erinnerungen an das Erlebnis.

Sollten Sie keine passenden Rahmen für das jeweilige Format finden, können Sie auch einen Bilderrahmen basteln , die Materialkosten sind nicht besonders hoch. Verpacken Sie jedes Foto einzeln und überreichen Sie Ihr Geschenk am Adventssonntag, wenn die Kerze auf dem Adventskranz angezündet wird. Jetzt ist die Stimmung besonders feierlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden