Ratgeber

Weihnachtslieder englisch

Weihnachtslieder Englisch - anhören und mitsingen!

Weihnachtslieder Englisch - ob im Radio oder im Fernsehen: zu Weihnachten sind 'Christmas carols' aus dem englischen Sprachraum zu hören. Welche und warum?

weihnachtslieder1neu
© dpa

It’s Christmas time. Englische Weihnachtslieder sind voll im Trend

Weihnachtliche Musik ist schon lange nicht mehr auf das gemeinsame Singen unter dem Tannenbaum beschränkt. Mit dem Beginn der Adventszeit laufen im Radio, in TV-Werbespots und natürlich in Geschäften und Kaufhäusern die beliebtesten Weihnachtslieder rauf und runter. Einen immer größer werdenden Anteil daran haben die englischen Weihnachtslieder. Fast jeder summt mit, wenn Jingle Bells oder Rudolph, the rednosed reindeer ertönt. Aber woran liegt es, dass englische Weihnachtslieder bei uns so beliebt sind?

Fröhlich, laut und zum Feiern gemacht: Weihnachtslieder auf Englisch

In unseren Breiten geht es unter dem Weihnachtsbaum eher besinnlich zu, das zeigen auch unsere klassischen Weihnachtslieder. „Oh du fröhliche“, „Stille Nacht“ und „Ihr Kinderlein kommet“ haben langsame und getragene Melodien mit bedeutungsvollen Texten. Etwas anders sieht es bei den englischen Weihnachtsliedern aus. Viele bekannte Christmas carols sind schnell und fröhlich und wie gemacht dafür, lauthals gemeinsam gesungen zu werden. Ein gutes Beispiel ist der englische Weihnachtsklassiker We wish you a Merry Christmas, mit dem die Menschen in England und in den USA, ähnlich unserer Sternsinger-Tradition, von Haus zu Haus ziehen, um Spenden und kleine Leckereien einzufordern.

Weihnachten im Radio: Englische Weihnachtslieder von bekannten Interpreten

Bestimmt nicht unwichtig für die Verbreitung von englischen Weihnachtsliedern ist die Tatsache, dass fast jede Band und jeder Popsänger ihre eigene Interpretation bekannter Weihnachts-Songs veröffentlicht haben. Schon in den 50er- und 60er-Jahren brachten Jazz-Größen wie Ella Fitzgerald ganze Weihnachts-Alben mit mitreißenden Versionen von Rudolf, the rednosed reindeer bis Santa Claus is coming to town. Über die Jahre haben sich mit Rocking around the Christmas Tree von Brenda Lee oder Driving home for Christmas von Chris Rea etliche englischsprachige Pop-Klassiker bei uns etabliert. Aber das englische Weihnachtslied, das uns mit Sicherheit am intensivsten geprägt hat, ist Last Christmas von Wham! Man mag das Weihnachts-Liebeslied lieben oder hassen, es ist aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken.

Mehrsprachige Weihnachtslieder machen das Englischlernen leicht

Englische Weihnachtslieder machen nicht nur Spaß, sie können auch helfen, Kindern eine neue Sprache spielend näher zu bringen. Fast alle Kinder lieben Musik, und wenn die bekannten Weihnachtslieder auf einmal zur Abwechslung mit englischem Text gesungen werden, fällt das Englische gleich viel leichter. So wird aus „Oh Tannenbaum“ Oh Christmas tree und statt „Stille Nacht, heilige Nacht“ singen Kinder Silent night, holy night. Umgekehrt gibt es englische Kinderlieder wie Rudolf, the rednosed reindeer und Jingle Bells längst auch in der deutschen Version. Probieren Sie dieses Jahr zu Weihnachten ein paar englische Weihnachtslieder aus – so ist gute Laune am Heiligen Abend garantiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden