Ratgeber

In der Weihnachtsbäckerei

Haferflockenmakronen selber machen: Locker und flockig

Zum Weihnachtsfest Plätzchen backen – das müssen keine Kalorienbomben mit Marzipan & Co. sein. Haferflockenmakronen sind nicht nur gesund, sondern schmecken auch noch gut. Wie Sie die süßen Fitmacher selber machen, hier.

haferflockenmakronen
© pixabay.com

Haferflockenmakronen: Das Grundrezept

Vitamin B, Zink, Eisen, Magnesium – das alles enthalten Haferflocken. Außerdem wird ihnen eine positive Wirkung auf Blutzucker und Cholesterinspiegel nachgesagt. Grund genug, zur Vorweihnachtszeit neben Weihnachtsplätzchen mit Nüssen, Zimtsternen mit Marzipan & Co. Haferflockenmakronen zu backen.

Und so geht's: 150 Gramm Haferflocken in 65 Gramm flüssiger Butter anrösten und anschließend auf einem Teller abkühlen lassen. Ein Ei, 50 Gramm braunen Zucker und eine Prise Salz mit weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt, Nelkenpulver und einem Päckchen Vanillezucker schaumig rühren, die Haferflocken unterrühren und noch einen Teelöffel abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Nun mit einem angefeuchteten Löffel kleine Häufchen mit ausreichend Abstand auf ein Blech mit Backpapier setzen und im 180 Grad heißen Backofen etwa 18 Minuten backen. Die Haferflockenmakronen sind fertig, wenn sie eine hellbraune Farbe haben. Nun noch etwas abkühlen lassen – et voilà: gesunde Kekse in nicht einmal 45 Minuten.

Abwechslung macht Freude: Variationen selber machen

Wer es schokoladig mag, kann Haferflockenmakronen selbstverständlich auch im Schoko-Style selber machen. Hierfür alle Zutaten plus Schokolade vermengen und im Backofen wie vorgegeben backen. Das Gleiche gilt für Trockenfrüchte wie Aprikosen oder Datteln. Diese einfach in kleine Stücke schneiden, mit den Haferflocken in die Ei-Zucker-Masse rühren und anschließend backen.

Fruchtig und frisch zugleich schmecken Haferflockenmakronen, die mit Hagebutten-Konfitüre zubereitet sind. Hierfür die Marmelade einfach mit dem Ei und Zucker aufschlagen und fortfahren wie im Grundrezept.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden