Ratgeber

Plätzchen leicht gemacht: Ofen aus, Kühlschrank an

Weihnachtskekse ohne Backen: Rezept-Ideen für zu Hause

Sie möchten Plätzchen backen, haben aber nicht viel Zeit? Dann gibt's eine Alternative zu aufwendigen Kreationen aus dem Ofen: Weihnachtskekse ohne Backen. Ein Rezept und weitere Anregungen erhalten Sie im SAT.1-Ratgeber.

weihnachtskekse ohne backen

Weihnachtskekse ohne Backen: Erdnussplätzchen

Einmal schlemmen und nicht an morgen denken? Das können Sie mit diesen Plätzchen, die zwar eine kleine Sünde, aber schnell zubereitet sind: Plätzchen mit Erdnussbutter. Und so geht's: Bringen Sie 400 Gramm Zucker, drei Esslöffel Kakaopulver, 110 Gramm Butter, 120 Milliliter Milch und eine Prise Salz in einem Topf zum Kochen. Nach einer Minute Topf vom Herd nehmen und 225 Gramm Haferflocken, 500 Gramm Erdnussbutter und einen Teelöffel Vanilleextrakt dazugeben und verrühren. Nun mit einem Löffel kleine Portionen auf ein Backblech setzen und im Kühlschrank auskühlen lassen. Voilà: In Nullkommanichts sind die Weihnachtskekse fertig – und Sie können zwischendurch sogar das Haus verlassen, ohne Brandgefahr fürchten zu müssen.

Rezept für Schokokekse

Sie mögen Schoko lieber als Nuss? Dann ist dieses Rezept für Weihnachtskekse ohne Backen ideal. Was Sie brauchen: zwei Tassen Zucker, drei Tassen Haferflocken, eine Drittel Tasse Kakaopulver, 250 Milliliter Milch und eine halbe Tasse Butter. Bevor Sie sich an die Vorbereitung machen, legen Sie ein Blech mit Backpapier in den Kühlschrank – das beschleunigt später das Festwerden der Kekse. Nun Milch, Butter, Kakao und Zucker in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen, Haferflocken hinzufügen und gut verrühren. Nun mit einem Löffel kleine Häufchen auf das gekühlte Backpapier setzen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Wer in einer halben Stunde Besuch bekommt, kann auch die schnellere Variante wählen: 20 Minuten im Gefrierfach – fertig. Eine tolle Alternative zu herkömmlichen Weihnachtsplätzchen mit Schokolade .

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden