Ratgeber

Kurzurlaub: Silvester fern der Heimatstadt feiern

Happy new year oder feliz año nuevo?

Was machen Sie eigentlich Silvester? Eine typische Frage, wenn sich das Jahr dem Ende neigt. Wie wäre es mal mit etwas anderem: einem Kurzurlaub? Silvester im aufregenden Barcelona verbringen oder einen Skitrip in die Alpen wagen – Möglichkeiten gibt es viele. Hier finden Sie Inspirationen.

Kurzurlaub Silvester_dpa
© dpa - Bildfunk

Skifahren statt wild feiern

Der Prosecco fließt in Strömen, über Ihrem Kopf leuchtet ein fulminantes Feuerwerk und Sie feiern ausgelassen ins neue Jahr. So stellen Sie sich Ihr Silvester 2014 nicht vor? Kein Problem, denn wer einfach mal dem üblichen Silvester-Wahnsinn entkommen will, kann folgendes machen: einen Kurzurlaub. Silvester müssen Sie schließlich nicht immer zu Hause verbringen. Angebote gibt es reichlich im Internet.

Sie sind mehr die Sportskanone als der Party-Typ? Dann machen Sie doch zum Beispiel einen Skiurlaub über Silvester. Hier bieten sich vielfältige Orte an, etwa das Skigebiet St. Moritz oder die bergige Landschaft Norwegens . Das ist Ihnen zu weit weg? Auch in Deutschland haben Sie viele Möglichkeiten, Ihrer Passion auf den Brettern nachzukommen, etwa in den Alpen, aber auch in Winterberg oder im Harz. Wen dann doch um Mitternacht die Lust überkommt, etwas zu feiern, kann beim Après-Ski einen draufmachen.

Kurzurlaub an Silvester: Beliebte Reiseziele

Sie schlägt es eher in die Ferne? Weiter weg, aber immer noch gut mit Bus, Auto und Bahn erreichbar sind Ziele in Nachbarländern – beispielsweise Prag, Amsterdam oder Paris. Ebenfalls erlebenswert sind Barcelona, Venedig, Rom, London, Madrid und Wien. Lernen Sie auf Ihrer Silvesterreise die Bräuche anderer Kulturen kennen: In Barcelona ist es beispielsweise üblich, bei jedem Glockenschlag, der auf dem Puerta del Sol ertönt, eine Traube zu essen und sich dabei etwas zu wünschen. Unter der Kleidung der Spanier geht’s an Silvester übrigens heiß her: Sie tragen rote Unterwäsche, um im kommenden Jahr Glück in der Liebe, vielleicht sogar die perfekte Beziehung  zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden