Ratgeber

Reiseziele im Winter

Reiseziele im Winter - spannende Urlaubsziele entdecken

Reiseziele im Winter: Egal ob Wintersport, Kultur- oder Städtereise oder Urlaub im Süden - entdecken Sie vielfältige Reiseziele und neue Horizonte!

Urlaub
© dpa

Beliebte Reiseziele im Winter – Sport oder Kultur?

Natürlich hat jeder Mensch ein bestimmtes Bild im Kopf, wenn er an Reiseziele im Winter denkt. Da erscheint vor dem inneren Auge der schneebedeckte Hang mit Skifahrern und Snowboardern, die in tollen Outfits die Piste hinunterfahren. Und Orte für den Wintersport in Hoch- und Mittelgebirgen sind beliebte Winterreiseziele. Sie sind relativ schnell erreichbar und bieten in gewohntem Standard hohen Komfort. Doch bieten auch andere Ortschaften Interessantes im Winter. Bei schlechtem Wetter ist ein Museumsbesuch oder der Besuch eines klassischen Konzerts eine wohltuende Abwechslung. Und dafür bieten sich Städtereisen besonders an. Vor allem Städte in Südeuropa präsentieren sich zu dieser Reisezeit von einer unbekannten Seite. Rom oder Madrid, Lissabon oder Granada – alle stellen einen umfangreichen kulturellen Schatz bereit, den Sie nur entdecken müssen. Dazu werden einem die altbekannten Vorzüge, wie gutes Essen und perfekter Service bereitgestellt. Aber warum nur in die Ferne blicken? Für den einen oder anderen kann auch Berlin ein tolles Reiseziel im Winter sein. Ein breites kulturelles Angebot und internationales Flair stellen besonders für junge Urlauber abwechslungsreiche Tage in Aussicht.

Die pure Idylle – die Ostsee als Reiseziel im Winter

Wer dem hektischen Treiben einer Stadt so gar nichts Erholsames abgewinnen kann, für den gibt es die perfekte Alternative. Die Ostsee ist im Winter eine Idylle ohne Vergleich. Entspannen Sie sich zum Beispiel am Timmendorfer Strand: Mit luxuriösem Hotel und aufwendigen Spa- und Wellnessbereichen können Sie es sich hier auch im Winter richtig gut gehen lassen. Doch auch in einer Ferienwohnung auf Usedom kommen Sie voll auf Ihre Kosten, wenn Sie es ruhiger mögen. Strandspaziergänge in winterlichem Licht und das beruhigende Rauschen der See sind Ihnen hier überall gewiss. Doch informieren Sie sich rechtzeitig zu Übernachtungen, Kurtaxen und weiteren Kosten, denn die Ostsee ist als Reiseziel im Winter längst kein Geheimtipp mehr.

Ab in den Süden – Reiseziele im Winter fernab von Schnee und Kälte

Wem schon bei dem Gedanken an die Ostsee im Winter kalt wird, der sollte sich für seinen Urlaub ein anderes Reiseziel aussuchen. Wenig Niederschlag und eine ansprechende Wassertemperatur findet man zu dieser Jahreszeit aber nicht um die Ecke. Eine dementsprechend lange Flugzeit muss für diesen Wunsch in Kauf genommen werden. Das ist gerade für Familien mit kleinen Kindern eine starke Belastung. Doch im Süden warten traumhafte Strände und jede Menge Sonnenlicht, die diese Strapazen auch schnell vergessen machen können. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden