Ratgeber

Winterferien

Winterferien – Schulferien, Feiertage und Urlaubswünsche

Winterferien - Wenn die Kinder Schulferien bekommen oder die Feiertage günstig liegen, kommen häufig Urlaubswünsche auf: Zeit für ausgelassenen Winterspaß!

schneelandschaft
© pixabay

Winterferien – Schulferien, Feiertage und Urlaubswünsche

Leider können Sich nicht alle Schüler in Deutschland auf die Winterferien freuen, da diese unterrichtsfreien Tage von jedem Bundesland unterschiedlich geregelt werden. In einigen gibt es gar keine Winterferien. Manche Schüler haben nur ein paar Tage frei und wieder andere genießen zweiwöchige Schulferien. In den meisten Fällen liegen die Ferientage im Februar und bieten sich somit für einen Winterurlaub an. Die Gestaltung der Winterferien hängt stark davon ab, wie viel Zeit Sie als Familie gemeinsam verbringen können. Informieren Sie sich also rechtzeitig mit einem Ferienplaner über die Termine der Winterferien und Feiertage, um Ihren Urlaub zu planen. In gut geführten Unternehmen ist es üblich, dass Arbeitnehmer mit schulpflichtigen Kindern zu den Schulferien und Feiertagen mit Urlaubsanfragen bevorzugt berücksichtigt werden. Sprechen Sie sich rechtzeitig mit Kollegen ab, damit die Winterferien für Sie zu einer erholsamen Auszeit werden.

Winterurlaub im In- und Ausland – Reiseziele für die Winterferien

Gerade wer die Feiertage über Weihnachten zu Hause verbracht hat und jeden Tag gefordert war, möchte die anstehenden Winterferien nutzen, um noch in den Winterurlaub zu fahren. Besprechen Sie die Reisewünsche für die Winterferien mit der ganzen Familie. Sie können gemeinsam mit Ihren Kindern auf der Karte erkunden, wo Sie die Ferien verbringen möchten. Sollten Sie für die Winterferien eine Fernreise planen, bedenken Sie die Zeitverschiebung durch die Zeitzonen – gerade für Kinder kann Jetlag und langes Sitzen im Flugzeug anstrengend werden. Wenn Sie nur einige Tage Urlaub haben, ist ein aktiver Kurzurlaub in einem Skigebiet in Ihrer Nähe vielleicht der größte Winterspaß für die ganze Familie.

Tipps für die Winterferien

Ob Skigebiete im Erzgebirge oder Strandurlaub auf Fuerteventura: Wenn Sie die Wünsche aller Familienmitglieder für die Winterferien unter einen Hut gebracht haben und ein gemeinsames Reiseziel ausgesucht ist, sollten Sie noch einige Fragen mit der Familie klären. Überlegen Sie, ob zum Beispiel ein Hotel mit Vollpension eine gute Wahl ist – kein Stress in der Küche, mehr gemeinsame Zeit. Vielleicht möchten Sie aber gerade die Winterferien nutzen, um gemeinsam mit Ihrem Partner und Ihren Kindern in einem eigenen Ferienhaus die täglichen Mahlzeiten zuzubereiten. Beachten Sie bei Ihren Planungen für die Winterferien auch das Ferienende und planen Sie einen Tag Pause ein, bevor alle wieder in den Alltag starten. Nicht nur die Kinder, auch die Erwachsenen sollten in Ruhe zu Hause ankommen und all die schönen Erinnerungen auspacken. So finden die Winterferien garantiert einen harmonischen Ausklang mit der Familie.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die besten Weihnachts-Videos

Fan werden