Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Picknick: Ideen für die Deko und Sitzgelegenheiten

Sie möchten die letzten Sonnenstrahlen nutzen und planen eine Grillparty oder ein Picknick? Ideen für einen schönen Nachmittag im Freien hat Dekorateurin Bine Brändle.

22.10.2012 00:00 | 8:04 Min |

Picknick-Ideen für Snacks und Getränke

Die Vorbereitung auf ein Picknick erfordert etwas Zeit. Zum einen müssen Snacks und Getränke vorbereitet, zum anderen Utensilien und Deko zusammengesammelt werden. Eine der schönsten Picknick-Ideen – eine selbst genähte Decke – bereitet Kreativfreunden zwar viel Freude, ist aber besonders zeitaufwendig: Wer für das Picknick eine Patchworkdecke nähen  möchte, muss mindestens einen vollen Arbeitstag einplanen. Alternativ können Sie aber auch eine Decke kaufen.

Damit Essen und Trinken auf der Picknickdecke nicht umfallen, können Sie sich Tischchen und stabile Holztabletts basteln. Kleine Klapphocker aus Holz erhalten Sie für wenige Euro im Möbelgeschäft – diese werden als Tischchen zweckentfremdet –, dünne Spanplatten für die Tabletts im Baumarkt. Bemalen Sie das Holz am besten mit bunter Acrylfarbe.

Sitzgelegenheiten im Freien

Die gleiche Farbe können Sie in verdünnter Form verwenden, um Kissenbezüge für Sitzkissen zu gestalten. Streifen Sie diese am besten über eine dicke Pappe, damit Sie besser arbeiten können. Passend zum Thema können Sie auf die Bezüge bunte Punkte, Karos oder Blumen malen .

Die nächsten Picknick-Ideen betreffen den Mücken- und Sonnenschutz . Neben Sonnencreme sollten Sie auch an ein Sonnensegel und ein Moskitonetz denken. Wie Sie beides selber machen, zeigt Bine Brändle im Video. Auch eine Anleitung für selbst gemachte Windlichter ist dort zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden