Ratgeber

Playlist

Schultüte basteln: Anleitung und Motiv-Vorlagen

Der erste Schultag ist für alle Kinder etwas ganz Besonderes – und sollte gebührend gefeiert werden. Eine Schultüte basteln Sie am besten rechtzeitig vor dem großen Tag, damit sie dann fertig ist. Anleitung und Motiv-Vorlagen gibt’s hier, im SAT.1 Ratgeber.

22.10.2012 00:00 | 6:48 Min |

Schultüte basteln: Nicht ohne Vorlage

Wer eine Schultüte basteln möchte, braucht einen großen Bogen farbiges Tonpapier, buntes Krepppapier, Klebefolie, Schere, Kleber und Wachsmalkreiden. Manchmal finden Sie alles zusammen auch als Bastelset. Außerdem benötigen Sie einen langen Bindfaden und einen Bleistift. Binden Sie den Faden um den Stift, halten Sie das andere Ende in einer Ecke des Tonpapiers fest und zeichnen Sie so – wie mit einem Zirkel – einen Viertelkreis auf das Papier.

Deko & Basteln_2015_09_28_Schultüte basteln_Bild 1_fotolia_magele
Eine Schultüte am ersten Schultag ist Pflicht. Kaufen kann aber jeder, wie wär’s, wenn Sie stattdessen eine Schultüte basteln? © magele - Fotolia

Das riesige Tortenstück mit der Schere ausschneiden, schon ist die Vorlage fertig. Bestreichen Sie eine Seite mit Kleber, rollen Sie diese dann wie eine Eiswaffel zusammen und drücken Sie die überlappenden Enden gut fest. Tipp: Wer möchte, kann natürlich auch Stoff als Material verwenden. Dann sollten Sie die Enden aber mit Nadel und Faden zusammennähen oder Alleskleber verwenden, damit die Tüte nicht im entscheidenden Moment wieder aufspringt.

Schultüten basteln und verzieren: Allgemeine Anleitung

Nach diesem Prinzip können Sie eine große oder Mini-Schultüte basteln – je größer, desto mehr Platz haben Sie für Süßigkeiten, Stifte und Federmäppchen sowie zum Verzieren. Je nach Vorlieben Ihres Kindes sollten Sie sich ein Thema überlegen, nach dem Sie die Schultüte gestalten: entweder im Weltraum-, Dschungel-, Pferd-, Dinosaurier-, Fußball- oder Märchen-Look, zum Beispiel mit Einhorn, Fee und Co.

Malen Sie mit Wachsmalkreide passende Motive auf, schneiden Sie diese aus und kleben Sie sie auf den Schultütenrohling. Drücken Sie dabei aber nicht zu sehr auf das Tonpapier, sonst bleiben hässliche Dellen zurück. Stabilisieren Sie den Karton am besten mit der zweiten Hand von hinten. Zum Verschließen der Schultüte nutzen Sie eine Rolle Krepppapier.

Bastelanleitung für Weltraumtüte

Deko & Basteln_2015_09_28_Schultüte basteln_Bild 2_fotolia_nikonomad
Besonders spannend für viele Jungs: der Weltraum. Genau das richtige Motiv für die Schultüte. Basteln ist mit entsprechender Vorlage und Anleitung kein Problem. © nikonomad - Fotolia

Sie haben sich für ein Thema entschieden, wissen aber nicht, wie Sie weiter vorgehen sollen? Dann aufgepasst: Für eine Schultüte im Weltraum-Style spritzen Sie mit einer alten Zahnbürste Acrylfarbe auf die den Schultütenrohling – das entstandene Muster gleicht einer neu geschaffenen Galaxie, perfekt für eine Zuckertüte im Weltraummotto. Nun fehlen noch farbige Applikationen. Malen Sie Motive auf Papier auf und schneiden Sie diese aus: zum Beispiel ein bemanntes Raumschiff, verschiedene Planeten, Sterne und was Ihnen sonst noch einfällt. Tipp: Als Material können Sie hierfür zum Beispiel auch Alufolie verwenden.

Zoo-Feeling am ersten Schultag: Anleitung für Schultüte

Ihr Nachwuchs liebt es tierisch wild? Dann können Sie auch eine Schultüte basteln, die mit allerlei Tieren, nämlich Löwe, Tiger, Giraffe und Co., verziert ist. Wer im Freihandzeichnen nicht so begabt ist, verwendet einfach eine Bastelvorlage. Wie wär’s, wenn die Schultüte zum Beispiel ein riesiger Löwenkopf ziert? Die Vorlage dafür können Sie ganz einfach selber basteln, indem Sie mithilfe eines Tellers einen großen Kreis auf gelbes Papier zeichnen und diesen mit Augen und Maul versehen. Für die Schnauze verwenden Sie eine halbe Styroporkugel, die Sie gelb-schwarz anmalen und auf die entsprechende Stelle kleben. Die Mähne entsteht aus einer halben Rolle Krepppapier.

Deko & Basteln_2015_09_28_Schultüte basteln_Bild 3_fotolia_lu-photo
Ob Tiger oder Löwe – auf eine Schultüte im Zoo-Design gehören große Tiere. © lu-photo - Fotolia

Schneiden Sie diese der Länge nach bis auf zwei Zentimetern ein, sodass lange Streifen entstehen, die am Bund zusammengehalten werden. Fertig ist die Mähne, die Sie nun nur noch mit Kleber einmal rund um den Kopf von hinten festkleben müssen.

Wie Sie Blumen pressen  können, mit denen Sie eine Schultüte im Flower-Look basteln können, verrät der SAT.1 Ratgeber ebenfalls.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden