Ratgeber

Badsanierung

Bad renovieren heißt, die Wohnqualität deutlich zu steigern.

Ein modernes Bad macht einen Riesen-Unterschied für jedes Zuhause. Mit neuen Fliesen, modernen Sanitäranlagen oder einer neuen Dusche erreichen Sie viel.

Badsanierung_Fliesen_Gina Sanders_Fotolia_71160405
Badsanierung © Gina Sanders - Fotolia

Der Weg zu Ihrem Traumbad – so renovieren Sie Ihr Bad richtig

Die meisten Menschen verbringen weit weniger Zeit im Bad als im Wohn- oder Schlafzimmer – dennoch sollten Sie nicht unterschätzen, wie viel ein modernes, geschmackvoll gestaltetes Bad zur Wohnqualität beitragen kann. Da eine vollständige Badsanierung gerade bei größeren Bädern recht zeit- und kostenintensiv sein kann, werden Bäder viel seltener renoviert als andere Räume. Aber der Aufwand lohnt sich: Mit neuen Armaturen, einer geräumigen Badewanne und schönen Fliesen wird Ihr Bad automatisch zu einer Wohlfühloase.

Badezimmer neu fliesen: Trends in der Badsanierung

Die Zeit der vollgefliesten Bäder ist vorbei. In modernen Bädern werden nur noch der Bereich um die Dusche und das Waschbecken herum gefliest. Die restlichen Wände können verputzt und ganz nach Geschmack gestaltet werden. Wenn Sie Ihr altes Badezimmer rundum erneuern möchten, bedeutet das in den meisten Fällen, dass Sie die alten Fliesen von den Wänden schlagen müssen. Mit einem Bohrhammer und Meißelaufsatz kann man das als Handwerker gut selbst machen. Anschließend können die Wände mit Putz oder durch das Anbringen von Feuchtraumplatten geglättet und teilweise neu gefliest werden. Der Trend geht deutlich zu großflächigen Fliesen, gern auch in gedeckteren Farben. Sie lassen das Bad großzügiger erscheinen und verleihen Dusche und Waschbecken eine elegante Optik. 

Badsanierung zum kleinen Preis: Wanne, Dusche und Co. verschönern

So sehr man sich über Luxus im Bad freut, neue Badewannen und Waschbecken sind teuer und müssen fachgerecht eingebaut, angeschlossen und abgedichtet werden. Wenn Badewanne oder die Toilettenschüssel defekt ist, kommt man um neue Sanitäranlagen nicht herum – oft wirkt es aber schon Wunder, die Armaturen auszutauschen oder mit geschickt gewählten Einrichtungselementen Akzente zu setzen. Ein weißes Standardwaschbecken bekommt einen völlig neuen Look, wenn es mit einem edlen Wasserhahn und einem Waschtisch aus dunkel gebeiztem Holz kombiniert wird. Im Bereich der Dusche und Badewanne lassen sich mit speziellen Mosaikfliesen Highlights zaubern und auch eine moderne Duschabdeckung ist nicht nur praktisch, sondern lässt Ihre Dusche in neuem Licht erstrahlen.

Jedes Bad profitiert von einer modernen Heizung

Bei einer umfangreichen Badsanierung mit neuen Wandfliesen und sanitären Anlagen sollten Sie auch über den Einbau einer Fußbodenheizung nachdenken. Eine solche Flächenheizung steigert das Wohlbefinden und verhindert zugleich Schimmelbildung durch die erhöhte Feuchtigkeit im Bad. Eine kostengünstige Alternative ist der Einbau eines so genannten Badheizkörpers, an dem Sie Handtücher und Wäsche zum Trocknen aufhängen können. Nicht zuletzt sollte die Beleuchtung ein Thema bei der Badrenovierung sein: Weiches Licht aus mehreren Lichtquellen bringt ohne viel Aufwand einen Hauch von Wellness in jedes Bad. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden